Brokkoli-Nudel-Auflauf

1 Std leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Brokkoli (frisch) 500 g
Salz etwas
Nudeln (z.B. Penne) 200 g
Kirschtomaten 200 g
Zwiebel, klein 1 Stück
Fett 20 g
Mehl 30 g
Gemüsebrühe 300 ml
fettarme Milch (1,5 %) 200 ml
geriebenen Emmentaler oder Gouda 100 g
Pfeffer etwas
Zucker 1 Prise
geriebene Muskatnuss etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std

1.Den Brokkoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Die Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Etwa 8 Minuten vor Ende der Kochzeit den Brokkoli dazugeben. Nudeln mit Brokkoli in einem Sieb abgießen und abtropfen lassen.

2.Die Tomaten waschen und halbieren. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Für die Sauce das Fett in einem Topf schmelzen lassen, die Zwiebelwürfel darin andünsten, mit Mehl bestäuben, anschwitzen und nach und nach mt Brühe und Milch ablöschen.

3.Die Sauce unter Rühren aufkochen und 75 g geriebenen Käse unterrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Muskat abschmecken. Die Nudeln, Brokkoli, Tomaten und Sauce vermischen und in eine ausreichend große, ofenfeste Auflaufform füllen. Mit dem restlichen Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° Grad (Umluft: 175° Grad) ca. 30 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Brokkoli-Nudel-Auflauf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brokkoli-Nudel-Auflauf“