Spaghetti mit Pfifferlingen und Schinken

25 Min leicht
( 63 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Bavette Nr. 13 von Barilla oder Spaghetti 250 gr.
Schinken gekocht 50 gr.
Pfifferlinge frisch 300 gr.
Knoblauchzehe 1
Zwiebel 1
Olivenöl 1 EL
Geflügelbrühe 75 ml
Schlagsahne 200 ml
Salz und Pfeffer etwas
Petersilie zum Garnieren etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
25 Min

1.Schinken in kleine Würfel schneiden für 10 Min. Pfifferlinge säubern. Zwiebel fein würfeln. Knoblauch fein hacken.

2.Den Schinken in einer beschichteten Pfanne in Öl ausbraten, herausnehmen.

3.Pilze bei starker Hitze in derselben Pfanne rundherum 2 Min. braten. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und 1 Min. weiterbraten. Mit der Brühe ablöschen. Sahne angießen und bei mittlerer Hitze cremig einkochen lassen.

4.Inzwischen die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen, abgießen und abschrecken. Nudeln mit Sauce und Schinken mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti mit Pfifferlingen und Schinken“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti mit Pfifferlingen und Schinken“