Nudel-Gemüse-Pfanne

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Pasta nach Wahl 250 g
Putenschnitzel, ca. 150 g 1
Aubergine 1 kleine
Zucchini 1 kleine
Zwiebel 1
Knoblauchzehe, wer mag 1
etwas Nudelwasser etwas
Salz, Pfeffer etwas
Zitronensaft 1 Spritzer
Zucker 1 Prise
Olivenöl etwas
Cherry-Tomaten 100 g

Zubereitung

1.Die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Abgießen, das Nudelwasser dabei auffangen.

2.Zucchini und Aubergine waschen, trocken tupfen, der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden. Zwiebel abziehen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Cherry-Tomaten waschen, trocken tupfen und halbieren.

3.Das Putenschnitzel in Streifen schneiden. Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und das Fleisch darin anbraten, salzen und pfeffern. Herausnehmen und beiseite stellen.

4.Das vorbereitete Gemüse, Zwiebel und Knoblauch unter mehrmaligem Wenden im Bratfett anrösten, mit etwa 125 ml Nudelwasser ablöschen. Nudeln, Tomaten und Fleisch dazugeben, alles gut miteinander vermischen. Mit Salz, Pfeffer, 1 Spritzer Zitronensaft und Zucker abschmecken. Evtl. noch wenig Nudelwasser nachgießen.

5.Die Nudelpfanne auf Teller verteilen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudel-Gemüse-Pfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudel-Gemüse-Pfanne“