*Auflauf pikant - Nudelauflauf mit Forellen und Eiern

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Teigwaren (allgemein) Makkaroni 250 gr.
Zwiebel gewürfelt 80 gr.
Knoblauchzehen gehackt 2
Frühlingszwiebeln 60 gr.
Tomaten 500 gr.
Pflanzenöl 3 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Forellenfilet mild geräuchert 250 gr.
Kräuter gehackt Dill, Petersilie 2 EL
Butter für die Formen etwas
Für den Guß: etwas
Eier 3
Milch 125 ml
Sahne, süß 125 ml
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Allgäuer Bergkäse gerieben 50 gr.
Butterflocken 30 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
761 (182)
Eiweiß
6,5 g
Kohlenhydrate
14,0 g
Fett
11,1 g

Zubereitung

1.Die Makkaroni in ca 10 cm lange Stücke brechen. Die Nudeln in Salzwasser bißfest kochen und kalt abschrecken.

2.Die Zwiebeln und den Knoblauch fein hacken. Die Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Die Tomaten häuten und Stielansätze und die Kerne entfernen und in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden.

3.Das Öl in der Pfanne erhitzen. Die Zwiebel- und Knoblauchwürfel und die Frühlingszwiebeln zufügen und glasig dünsten. Die Tomaten zugeben und 1-2 Minuten mit anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die gekochten Makkaroni vorsichtig untermischen.

4.Die Forellenfilets längs an der Naht halbieren, dann mit einem scharfen Messer in ca. 3 cm lange Stücke teilen und mit den Kräutern ebenfalls unter die Nudeln heben.

5.Eine Auflaufform mit Butter ausreiben und die Nudelmischung einfüllen. Die Eier mit der Milch und der Sahne verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Eierguß über die Nudelmischung gießen, mit dem geriebenen Käse bestreuen und mit den Butterflöckchen belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 190° ca. 20 - 25 Minuten überbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „*Auflauf pikant - Nudelauflauf mit Forellen und Eiern“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„*Auflauf pikant - Nudelauflauf mit Forellen und Eiern“