Forellen Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Forellen Rezepte

Rezepte sortiert nach:
ZUTATEN
ZUTATEN
  • fangfrische Forellen
  • Estragon frisch
  • Thymian frisch
  • Tomatenbutter ,siehe Kochbuch
  • Zitrone
  • Salz und Pfeffer
  • Olivenöl
  • Alufolie
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Forellen tiefgefroren
  • Zucker
  • Ingwerpulver
  • Pfeffer aus der Mühle schwarz
  • Butter
  • Zimt gemahlen
  • Koriander fein gehackt
  • Mandeln gehackt
  • Zwiebel gehackt
  • Reis gegart
  • Datteln entsteint, gehackt
  • Zimt gemahlen
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Forellen oder Saibling
  • Butterschmalz
  • Butter
  • Mehl
  • unbehandelte Zitrone
  • Kräuter Peterling, Dill Rosmarin
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kartoffel
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Forellen frisch vom Wochenmarkt
  • Salz, Pfeffer, etwas Thymian
  • Mehl und Paniermehl
  • Butter zum braten
  • Kartoffeln pro Person
  • Kopf Salat zB Eichblatt
  • rote Paprikastreifen
  • Scharlotten
  • Salz, Pfeffer, Olivenöl, Weinessig
  • Petersilie gehackt
  • Zitrone unbehandelt
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Regenbogenforellen frisch
  • Kartoffeln geschält frisch
  • Paprika
  • Porree frisch
  • Möhren gewürfelt
  • Lauchzwiebeln frisch
  • Rosmarin frisch
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Forelle frisch
  • Rosmarinzweige
  • Salz und Pfeffer
  • Butterschmalz
  • Meersalz grob
  • Butter
ZUTATEN
Forelle - Rezept - Bild Nr. 2
Forelle
00:30
6,7k
14
ZUTATEN
  • Forelle - grösse je nach Hunger
  • Petersilie gehackt
  • Dill gehackt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronensaft
  • Mehl
  • Butter - mehr bei Bedarf
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Garnelen groß
  • Knoblauchzehe
  • Olivenöl
  • Chilipulver
  • Zitronengrasstangen
  • Salatgurken
  • Daikon-Kresse
  • Ingwer eingelegt
  • Honig
  • Limette
  • Traubenkernöl
  • Sahne, sauer
  • Chilischote
  • Salz
  • Pfeffer
  • Forelle geräuchert
  • Lachs geräuchert
  • Sahne
  • Creme fraiche
  • Zitrone
  • Sofortgelatine
  • Trüffel frisch
  • Creme fraiche
  • Wasabi-Creme
  • Dillzweige
  • Öl
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Forellen frisch, ca 300 gr oder 2 große Lachsforellen
  • Zitronen, unbehandelt
  • Zweige Rosmarin
  • Thymian
  • Bacon
  • Kartoffeln festkochend
  • Rote Beete Knolle
  • Sonnenblumenöl
  • Knoblauch
  • Butter, Kalt
  • etwas Mehl
  • Pfeffer, Salz
  • Creme fraiche
  • Mayonaise
  • Meerrettich
  • Schnittlauchröllchen
ZUTATEN
ganze Forelle - Rezept
ganze Forelle
00:15
10k
13
ZUTATEN
  • Forelle ca1 Kg
  • Mehl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Zitronensaft
  • Balsamico Vanilla
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Forellen frisch
  • Petersilie
  • Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer
  • Öl
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Forelle frisch Stück zwischen 700 und 1000gr
  • große Gemüsezwiebeln
  • Kartoffeln vorwiegend festkochend
  • Cocktail Tomaten
  • Weißwein trocken
  • Oregano
  • Salz, Pfeffer
  • Olivenöl extra vergine
  • Sojasoße
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Petersilie glatt frisch
  • Basilikum frisch
  • Rosmarin frisch
  • Zitrone frisch
  • Lachs oder Forelle
  • Ingwer frisch
  • Knoblauchknolle
  • Meersalz
  • Zeitung
  • Butter oder Kräuterbutter
ZUTATEN
Forelle aus dem Ofen - Rezept
Forelle aus dem Ofen
00:35
16k
15
ZUTATEN
  • Forelle ganz, frisch oder tiefgefroren
  • Minze
  • Petersilie am Stück
  • Rosmarin frisch
  • Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • Tomate
  • Pfeffer
  • Salz
ZUTATEN
ZUTATEN
  • küchenfertige Forellen
  • glatte Petersilie
  • Schwarzwälder Schinken dünn geschnitten
  • Butter
  • Schalotte
  • Mehl
  • Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Für die Linsen
  • Linsen, wenn möglich Alblinsen
  • Apfel
  • Schalotte
  • Butter
  • Gemüsebrühe
  • Balsamico
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • 22
  • 43
  • 54
  • >

Forellen-Rezepte – gesund und lecker

Die Forelle ist einer der beliebtesten Speisefische, den Sie in jedem Fischrestaurant auf der Speisekarte finden. Doch auch zu Hause lässt sich diese leicht zubereiten: Forelle Blau und die Forelle Müllerin Art sind zwei der beliebtesten Arten, eine Forelle anzubieten. Bei der Forelle Müllerin Art beispielsweise wird der Fisch ordentlich meliert und am besten mit Petersilienkartoffeln serviert. Für Fischliebhaber ist ein leckeres Forellengericht immer eine gute Wahl!

Forellen: So können Sie den Fisch zubereiten

Fangfrische oder auch küchenfertig zubereitete Forellen können Sie in den Sommermonaten auch wunderbar auf den Grill geben. Das rauchige Aroma, welches hierbei erzeugt wird, ist einfach perfekt. Vergessen Sie auch bei dieser Zubereitungsart nicht, die Forelle ordentlich mit Zitronensaft einzureiben. Doch egal wie Sie die Forelle anrichten: Dieser Fisch ist nicht nur kalorienarm, sondern auch sehr gesund.
Empfehlung