Forellen vom Blech, Kartoffel-Rote-Beete-Carpaccio, Meerrettichdip

leicht
( 64 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für die Forellen
Forellen frisch, ca. 300 gr oder 2 große Lachsforellen 4 Stück
Zitronen, unbehandelt 2 Stück
Zweige Rosmarin 4 Stück
Thymian 8 Zweige
Bacon 12 Scheiben
Kartoffeln festkochend 500 gr
Rote Beete Knolle 300 gr
Sonnenblumenöl 5 EL
Knoblauch 4 Zehen
Butter, Kalt 4 EL
etwas Mehl etwas
Pfeffer, Salz etwas
Für den Meerrettichdip
Créme fraiche 250 gr
Mayonaise 3 EL
Meerrettich 3 EL
Schnittlauchröllchen 3 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2415 (577)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
4,4 g
Fett
62,6 g

Zubereitung

Für die Forellen

1.Die Forellen innen und außen abwaschen und leicht trocken tupfen. Innen mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zitronen heiß abwaschen und in dünne Scheiben schneiden. Thymian und Rosmarin waschen und trocken schütteln. Je vier Zitronenscheiben und je einen Zweig Rosmarin und Thymian in die Bauchhöhlen jeder Forelle stecken.

2.Die Fische mit je 3 Speckscheiben umwickeln. Etwas Mehl darüber streuen und kurz von beiden Seiten in etwas Öl anbraten.

3.Die Kartoffeln und die Rote Beete schälen, in dünne Scheiben hobeln. Ein Backblech mit Öl auspinseln. Die Kartoffeln- und Rote-Beete-Scheiben schuppenartig auf der Hälfte des backbleches auslegen. salzen und pfeffern.

4.Die umwickelten Forellen auf die andere Hälfte des Blechs legen. Die Knoblauchzehen mit dem Messer flachdrücken und die Nadeln von den restlichen Rosmarinzweigen streifen. Die restlichen Zitronenscheiben in Stücke schneiden. Alles über die Forellen und das Gemüse verteilen. Die Butter in kleinen Flöckchen darauf geben. Das Blech in den auf 1809 Grad vorgeheizten

5.Backofen schieben und alles auf der mittleren Schiene in cirka 30 Minuten garen.

Für den Meerrettichdip

6.In einer Schüssel Créme fraiche, Mayonaise, Meerrettich und Schnittlauch zu einem Dip verrühren. Die Forellen und das Gemüse aus dem Ofen nehmen, den Fisch mit dem Gemüse auf Tellern anrichten und den Dip dazu reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Forellen vom Blech, Kartoffel-Rote-Beete-Carpaccio, Meerrettichdip“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Forellen vom Blech, Kartoffel-Rote-Beete-Carpaccio, Meerrettichdip“