Welsfilet nach Schwarzwälder Art zubereitet mit Petersilienkartoffeln

leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Welsfilet 600 g
Pfeffer weiß etwas
Salz etwas
Zitronensaft 2 EL
Schalotten 100 g
Champignons braun 200 g
Zitrone unbehandelt 1 Stück
Riesling 500 ml
Butter weich 50 g
Mondamin-Pulver 2 Teelöffel
Sahne 150 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
531 (127)
Eiweiß
1,7 g
Kohlenhydrate
3,8 g
Fett
8,5 g

Zubereitung

1.Welsfilet waschen und trocken tupfen. Salzen und mit Zitronensaft beträufeln, in eine Auflaufform legen.

2.Schalotten schälen und in feine Ringe schneiden. Champignons putzen und in Scheibchen schneiden. Zitrone in Scheiben schneiden.

3.Die Zitronenscheiben auf den Filets verteilen. Schalotten und Pilze über den Filets verteilen. Mit Pfeffer würzen. Wein angießen bis der Fisch leicht bedeckt ist.

4.Im vorgeheizten Backofen bei 200° 20 Minuten schmoren lassen.

Rieslingsoße

5.Sud vom Fisch in eine Pfanne geben. Sahne zugeben. Butter mit Mehl verkneten. Nach und nach die Mehlbutter in die Soße geben und abbinden . Nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Petersilienkartoffeln

6.Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. Im Salzwasser 20 Minuten köcheln lassen. Herausnehmen, in einer Pfanne mit etwas Butter und der Petersilie kurz schwenken.

Fertigstellung

7.Fiisch mit Zitronenscheiben und Chamignons, den Kartoffeln und der Soße anrichten. Ein schönes Fischgericht -- super lecker --

8.-- Bilder sind dabei --

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Welsfilet nach Schwarzwälder Art zubereitet mit Petersilienkartoffeln“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Welsfilet nach Schwarzwälder Art zubereitet mit Petersilienkartoffeln“