Pannfisch

Rezept: Pannfisch
Ein Klassiker ...
Ein Klassiker ...
01:00
3
785
79
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
ZUTATEN
1
Schalotte
1 TL
Butter
200 ml
Milch
1 TL
Senf mittelscharf
2 TL
Dijon Senf süß
2 TL
Mehl
3 TL
Zitronensaft
70 gr.
Speck durchwachsen
2
Zwiebeln rot
400 gr.
Pellkartoffeln
150 gr.
Lachsfilet ohne Haut
150 gr.
Kabeljaufilet ohne Haut
2,5 EL
Butterschmalz
Salz und Pfeffer
3 Stiele
Dill frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.02.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
632 (151)
Eiweiß
6,5 g
Kohlenhydrate
9,0 g
Fett
9,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Pannfisch

ZUBEREITUNG
Pannfisch

1
Für die Sahne-Senf -Sauce : die Schalotte abziehen und in kleine Würfel schneiden. Butter in einem Topf schmelzen und die Schalotten darin bei mittlerer Hitze 2 Min. dünsten.Mit Mehl bestäuben ,kurz dünsten.Milch ,Sahne und Senf zugeben . Sauce 10 Min.köcheln lassen ,zwischendurch umrühren .Mit Salz,Pfeffer und Zitronensaft abschmecken .
2
Für die Bratkartoffeln :den Speck würfeln .Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden.Kartoffeln pellen in ca.1/2 cm dünne Scheiben schneiden. Speck ohne Fett in einer Pfanne auslassen ,Zwiebeln zugeben und bei mittlerer Hitze 5 Min.mitbraten aus der Pfanne nehmen .
3
Jeweils 1El Butterschmalz in 2 Pfannen erhitzen .Kartoffelscheiben nebeneinander in die Pfannen legen (nicht übereinander ,dann werden sie nicht richtig knusprig ), und bei mittlerer Hitze 5 Min. braten .Kartoffeln salzen ,vorsichtig wenden und weitere 5 Min.braten .Die Speck-Zwiebel-Mischung zugeben und warm halten.
4
Fisch waschen ,trocken tupfen und in ca.4 cm große Stücke schneiden . Restlichen 1/2 El Butterschmalz bei mittlerer bis starker Hitze erhitzen. Fischfilets auf jeder Seite 1-2 Min. braten ,vorsichtig wenden .Mit Salz und Pfeffer würzen .
5
Bratkartoffeln mit Fischfilets und Sahne-Senf-Sauce auf Tellern anrichten und mit gehacktem Dill bestreuen .Dazu gab es bei mir einen Gurkensalat mit viel Dill.

KOMMENTARE
Pannfisch

Benutzerbild von essenforlive
   essenforlive
Lecker
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Fisch, lecker Sösschen und die krossen Bratkartoffeln. Mir läuft das Wasser im Mund zusammen. Da muss natürlich ein Gurkensalat dazu. Hast du sehr schön beschrieben. Ich kenne Pannfisch auch noch in einer anderen Version. Die war nicht so toll, wie deiner. Ganz liebe Grüße von Gabi
Benutzerbild von emari
   emari
an diesem Gericht kann ich nicht achtlos vorbeigehen ! sehr schöne Zusammenstellung der Zutaten, gut erklärt und ansprechend am Teller angerichtet...Kompliment von emari

Um das Rezept "Pannfisch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung
Rezept der Woche