Fisch: LACHSFILET mit Garnelen

30 Min leicht
( 68 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lachsfilet frisch 4 Stk.
Lachsendstück für die Sauce 160 gr.
Garnelenschwänze TK 250 gr.
Zitronen frisch 2 Stk.
Bratfischgewürz -eigene Herst.- Menge nach Geschmack etwas
Butter 2 EL
Butterschmalz 1 EL
Schalotte frisch 1 Stk.
Weißwein trocken 200 ml
Wasser 200 ml
Saure Sahne 1 Becher
Sahne flüssig 1 Becher
Feigensenf 3 TL
Zucker 1 TL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle bunt etwas
8 Kräuter TK 3 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
690 (165)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
2,6 g
Fett
14,3 g

Zubereitung

Vorbereitung Fisch + Garnelen:

1.Zuerst die Garnelen auftauen lassen. (TK mußte geleert werden) 1 Zitrone auspressen, den Saft und Salz über die Garnelen geben......30 Min. ziehen lassen. Danach in einem Sieb abtropfen lassen.

2.Den Lachs von der Hautseite schneiden.....dabei das Fett entfernen....in einen Behälter geben und den Saft der 2. Zitrone mit Salz dazugeben. Ebenfalls für 30 Min. marinieren lassen. Danach mit einem Küchenkrepp trocken tupfen.

3.Lachsstücke mit Fischgewürz würzen. Schalotte pellen und in kleine Würfel schneiden.

Zubereitung Sauce:

4.1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen.....Schalotten glasig angehen lassen. Die Garnelenschwänze zugeben und leicht pfeffern. 1 TL Feigensenf unterrühren......alles aus der Pfanne nehmen....Beiseite stellen.

5.Den 2. EL Butter schmelzen......Lachsfiletendstücke zerkleinern........anbraten. Mit Weißwein und Wasser ablöschen......für 20 Min. köcheln lassen. Die Sauce pürieren.....durch ein Sieb in einen Topf umfüllen. Ausgekochte Lachsendstücke entsorgen.

6.In diesen Fischsud die saure Sahne und Sahne einrühren.....aufkochen.....2 TL Feigensenf, Zucker und die 8 Kräutermischung unterrühren.....evtl. mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Hitze reduzieren und um die Hälfte einköcheln lassen.

7.In der fertigen Sauce die angebratenen Garnelenschwänze nur noch erhitzen.....nicht mehr kochen lassen. Sie werden sonst hart. Fertig......

Zubereitung Fisch:

8.Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen......Hitze auf 3/4 reduzieren und die gewürzten Lachsfilets unter mehrmaligem Wenden anbraten........aus der Pfanne auf einen Teller geben......Tagliatelle anlegen und etwas von der Sauce mit Garnelen über das Fischfielet gießen.....restliche Sauce mit zu Tisch geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch: LACHSFILET mit Garnelen“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 68 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch: LACHSFILET mit Garnelen“