Currypfanne mit Fisch

15 Min leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pangasiusfilets 4
Oel 3 EL
Saft und Schale einer Zitrone etwas
Salz, Pfeffer etwas
Möhre 1
Paprikaschote gelb 1
Lauch 1 Stange
Broccoli frisch 250 g
Sojasprossen 100 g
Kokosmilch ungesüßt 200 ml
Currypulver etwas
Sojasoße etwas

Zubereitung

1.Aus 2 EL Oel, Zitronensaft- und Schale,Salz und Pfeffer eine Marinade herstellen und die Fischfilets darin 20 Minuten marinieren.

2.Gemüse waschen und putzen und in dünne Streifen schneiden. Broccoli in kleine Röschen teilen und in kochendem Salzwasser 2 Minuten vorgaren. Sojasprossen abbrausen und abtropfen lassen.

3.Restliches Oel in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin anbraten, mit Currypulver bestäuben und mit Sojasoße würzen. Kokosmilch dazu geben Bei kleiner Hitze zugedeckt 5 Minuten dünsten und noch schnell die Sprossen dazugeben.

4.Fischfilets mit Marinade in einer heißen Pfanne zugedeckt bei mittlerer Hitze 5 Minuten dünsten, abschmecken mit Salz und Pfeffer. Dazu passt Naturreis

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Currypfanne mit Fisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Currypfanne mit Fisch“