Fischcurry

40 Min leicht
( 64 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fischfilet frisch 1000 g
Öl 2 EL
Knoblauchzehen 2
Kurkuma Gewürz 1 TL
Wasser 250 ml
Weißweinessig 1 TL
Aprikosenmarmelade 3 TL
Zitrone 0,5
Zwiebel 1
Currypulver 3 TL
Mehl 2 TL
Lorbeerblatt 1
Zucker 1 TL
Salz, Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Fischfilet mit Salz und Pfeffer würzen, halbe Zitrone auspressen, den Fisch damit beträufeln und im Kühlschrank etwas ziehen lassen, Zwiebel schälen und fein würfeln, Knoblauch schälen und durchpressen, Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten, Curry und Kurkuma einrühren, das Mehl darüber streuen, gut vermischen, mit dem Wasser ablöschen und zum Kochen bringen

2.Fisch und Lorbeerblatt dazugeben und zugedeckt ca. 8 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen, Essig, Zucker, Aprikosenmarmelade vermischen, in die Pfanne geben und weitere 8 Minuten köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf Tellern anrichten und mit Reis servieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fischcurry“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fischcurry“