Rosig gebratener Thunfisch mit Limonenkruste und Nudeln (Elke Rosenfeldt)

1 Std schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Thunfisch Filet 500 Gramm
Zitronenschale 1 EL
Zitronensaft 100 ml
Dill etwas
Petersilie etwas
Chillischote 4 klein
Olivenöl 4 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Rucola 50 g
Fettuccine 500 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1176 (281)
Eiweiß
13,7 g
Kohlenhydrate
7,5 g
Fett
21,8 g

Zubereitung

1.Das frische Thunfischfilet auf Sehnen kontrollieren und diese entfernen. Den Fisch in eine flache Schale geben. Limonenschale, Limonensaft, Dill, Petersilie, Chili, Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen und über den Thunfisch geben. Abdecken und zum Durchziehen in den Kühlschrank stellen.

2.Die Fettuccine al dente kochen und abgießen. Inzwischen das zusätzliche Öl in einer Pfanne stark erhitzen. Den Thunfisch aus der Marinade nehmen und diese beiseite stellen. Den Fisch 1 Minute von jeder Seite anbraten und dann in Scheiben schneiden.

3.Die Pasta auf Tellern anrichten, darauf die Rucolablätter und die Fischscheiben geben und vor dem Servieren mit der Marinade beträufeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rosig gebratener Thunfisch mit Limonenkruste und Nudeln (Elke Rosenfeldt)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rosig gebratener Thunfisch mit Limonenkruste und Nudeln (Elke Rosenfeldt)“