Gebackener Fisch in Kräutern

35 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Seelachsfilet 1 kg
Zitronen 2
je Salz, Pfeffer, Paprikapulver 0,5 TL
Tomaten 6
Öl 3 EL
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 2
Petersilie 1 Bund
Kapern 1 EL
Rosmarin 0,25 TL

Zubereitung

1.Fischfilet waschen und Trocken tupfen, in Portionsstücke schneiden, Zitronen auspressen und über den Fisch träufeln, Salz, Pfeffer, Paprika vermischen, die Fischstücke damit einreiben und nebeneinander in eine Auflaufform legen, Tomaten waschen, in Scheiben schneiden und schuppenartig über die Fischstücke verteilen

2.Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln schälen, in kleine Würfel schneiden und in dem heißen Öl andünsten, Knoblauchzehen und Petersilie feinhacken und zsammen mit den Kapern und Rosmarin in der Pfanne 5 Minuten mitdünsten, gleichmäßig über die Fischstücke verteilen und im auf 225°c vorgeheizten Backofen 20 Minuten gar dünsten

Auch lecker

Kommentare zu „Gebackener Fisch in Kräutern“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebackener Fisch in Kräutern“