Zitronen-Kräuter-Fisch in Pergament

45 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Majoran 0,5 Bund
Thymian 0,5 Bund
Zitronensaft 4 TL
abgeriebene Schale von 1 Zitrone etwas
Olivenöl 3 EL
grobes Salz, Pfeffer etwas
Tomaten 3
Fischfilet 750 gr.
Lorbeerbätter 4
Weißwein oder Gemüsebrühe 4 EL
Pergamentpapier etwas
Küchengarn etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2059 (492)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
2,4 g
Fett
53,9 g

Zubereitung

1.Kräuter waschen und hacken bzw. abzupfen. Mit Zitronenschale und 3 EL Öl verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden.

2.Fischfilet waschen, trockentupfen und in 4 Stücke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. 4 Pergamentpapierblätter (á ca. 30 x 35 cm) doppelt legen und leicht ölen. Tomatenscheiben darauf verteilen. Fischstücke darauflege. Kräutermischung und Lorbeer darauf verteilen. Jede Portion mit ca. 1 EL Wein beträufeln. Mit etwas Salz würzen.

3.Papier über den Fisch zu Päckchen zusammenschlagen, Enden mit Garn zusammenbinden. Im vorgeheizten Backofen bei 175°C Umluft 15-20 Minuten backen.

4.Dazu frischer Salat und Brot.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zitronen-Kräuter-Fisch in Pergament“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitronen-Kräuter-Fisch in Pergament“