Fischfilet mit Knusperkruste und Gurkensalat

Rezept: Fischfilet mit Knusperkruste und Gurkensalat
Fisch mal anders
2
Fisch mal anders
01:05
4
1110
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 gr.
Champignons
4
Lauchzwiebeln frisch
150 gr.
Frischkäse
1
Eigelb
Salz und Pfeffer
2
Zitrone frisch
300 gr.
Zanderfilet ohne Gräten
2 Stiele
Dill frisch
1
Salatgurke
1 TL
Zucker
1 TL
Öl
1 EL
Wasser
1 EL
Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.09.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
774 (185)
Eiweiß
14,6 g
Kohlenhydrate
2,3 g
Fett
13,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Fischfilet mit Knusperkruste und Gurkensalat

ZUBEREITUNG
Fischfilet mit Knusperkruste und Gurkensalat

1
Champignons mit einer Büste putzen und kleine Stücke schneiden.Lauchzwiebeln putzen ,waschen und in kleine Ringe schneiden.1 Zitrone auspressen .
2
Frischkäse mit Champignons ,Lauchzwiebeln,Eigelb ,Salz,Pfeffer und die Hälfte vom Zitronesaft miteinander verrühren.
3
Fisch waschen ,trocken tupfen und die Haut mit einem Messer entfernen .Mit Salz und Pfeffer würzen .In eine gefettete Auflaufform legen und mit dem restlichen Zitronensaft (1 El für den Gurkensalat aufheben ),beträufeln .
4
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd :200 °C/Umluft :175 °C/Gas :Stufe 3 )ca.25 Min.garen.
5
Dill waschen ,trocken tupfen und hacken .Gurke waschen und mit einem Gemüsehobel in dünne Scheiben schneiden .1 El Zitronensaft und 1 El Wasser mit Zucker ,Salz und Pfeffer verrühren ,Öl darunterschlagen .Dill unterrühren .
6
Fisch mit Knusperkruste und Gurkensalat auf Tellern anrichten ,mit Zitronenecken und Dill garniert servieren .

KOMMENTARE
Fischfilet mit Knusperkruste und Gurkensalat

Benutzerbild von schnuggi04
   schnuggi04
Es ist so, bei mir kommt alles was im Wasser schwimmt oder krabbelt mit Vorliebe auf den Teller. Beilagen sind nicht so wichtig, da muss ich schon sagen dein RZ gefällt mir super gut, darum klaue ich sie dir und sage Danke und ***** ***** für dich. GvlG Robert
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Wir lieben Fisch und da passt dein Zander genau. Den Gurkensalat mache ich auch so, und der gehört einfach zum Fisch dazu. Sehr lecker! Ganz liebe Grüße von Gabi
Benutzerbild von Sheeva1960
   Sheeva1960
Leider mache ich zu wenig Fisch ,weil mein Sohn nicht so gerne Fisch mag . Aber ich koche nur das was ich auch selber mag ,und darum gab es das Fischfilet mit Knusperkruste und Gurkensalat . War wirklich sehr lecker !.Und toll das Du den Gurkensalat genauso machst wie ich ,einfach lecker .Lieben Gruß Ute
Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Nun bin ich wieder zurück vom Arbeitsurlaub, schau in die "kochbar" un d was seh ich, ein Gericht von der lieben Ute, das für mich paßt wie die "Faust aufs Auge", das heißt - wunderbar, erfrischend und Zander ist für mich sowieso d e r Speisefisch. Danke auch für die schönen Bilder und LG.v.Manfred !
Benutzerbild von Sheeva1960
   Sheeva1960
Schön das Du wieder vom Arbeitsurlaub zurück bist lieber Manfred . Ich hatte Heute etwas Zeit um die Bilder hochzuladen.Lieben Gruß Ute
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Mit Fisch bist Du bei mir genau richtig.Vor allem wenn er so spitze zubereitet wird. Nur für mich bitte Kartoffelsalat dazu. LG Brigitte
Benutzerbild von Sheeva1960
   Sheeva1960
Schön das Dir mein Fischfilet mit Knusperkruste so gut gefällt .Aber ich wollte keinen Kartoffelsalat dazu .Der Gurkensalat war sehr lecker dazu ,hat alles gepasst für mich ,und so soll es auch seien . Lieben Gruß Ute

Um das Rezept "Fischfilet mit Knusperkruste und Gurkensalat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung