Fischfilet Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Fischfilet Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Heringe selber einlegen: so schmeckt der Fisch besonders gut - Tip
Heringe selber einlegen: so schmeckt der Fisch besonders gut
Tipp
Überbackenes Fischfilet - Rezept - Bild Nr. 2
Fischfilet auf karibische Art - Rezept
Fischfilet im Bratschlauch - Rezept - Bild Nr. 2
Meisterhaft kochen: So wird Fisch filetiert - Tip
Meisterhaft kochen: So wird Fisch filetiert
Tipp
ZUTATEN
  • Kartoffeln festkochend in dünnen Scheiben
  • Fischfilet frisch
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle schwarz
  • Zitrone
  • Olivenöl
  • Knoblauchzehen gehackt
  • Rosmarinzweige
  • Thymianzweige
  • Schalotte frisch in Ringen
  • Weißwein halbtrocken
  • Sahne
  • Karotten in Stifte geschnitten
  • Kohlrabi frisch in Stifte geschnitten
  • Zuckerschoten
  • Butter eiskalt
  • Zwiebeln rot in Stifte geschnitten
  • Spitzpaprika rot
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Fischfilet Kabeljau TK
  • Zitronensaft
  • Sonnenblumenöl
  • Butter
  • grobes Meersalz aus der Mühle
  • bunter Pfeffer aus der Mühle
  • mittelscharfer Senf
  • grober Senf
  • Kochsahne
  • Zucker
  • Möhren
  • Süßkartoffeln
  • frischer Meerrettich fein geschnitten oder geraspelt
  • Butter
  • Kochsahne
  • grobes Meersalz aus der Mühle
  • bunter Pfeffer aus der Mühle
  • Schlangengurke
  • heller Reisessig
  • Olivenöl
  • Agavendicksaft
  • grobes Meersalz aus der Mühle
  • bunter Pfeffer aus der Mühle
  • Schnittlauchröllchen
  • kleine Schnittlauchhalme
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Auflaufform
  • Alufolie
  • in Scheiben geschnittene Tomaten
  • gewaschen und trockengetupfte Seelachsfilets
  • Saft einer Limette
  • Salz
  • Pfeffer
  • Italienische Kräuter TK von Iglo
  • Olivenöl
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Pellkartoffeln
  • Bio-Apfel
  • Lauch ca 20 cm
  • Butter
  • Fischfilet frisch
  • Bio-Eier
  • Currypulver
  • Sahne
  • Bio-Limette
  • Salz und Pfeffer
  • Petersilie gehackt
  • Limettenscheiben
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Rotbarsch
  • Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Champignons
  • Schinken gekocht
  • Butter
  • Emmentaler geraspelt
  • Semmelbrösel
  • Senf
  • Olive gefüllt
  • Dill
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Dorschfilet
  • Limetten
  • Petersilie
  • Knoblauch
  • Schnittlauch
  • Chili frisch
  • Weißweinessig
  • Erdnussöl
  • Puderzucker
  • SalzPfeffer
  • Feldsalat
  • Pflanzenöl
  • Weißweinessig
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Fischfilets
  • Zitronensaft
  • Petersilie
  • Schnittlauch
  • Rosmarin
  • Schalotte
  • Knoblauchzehe
  • Mandeln, gemahlen
  • Parmesan, frisch gerieben
  • Olivenöl
  • Salz, Zitronenpfeffer
  • Muskatnuss
  • Senf
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Ei - Gew-Kl M
  • Semmelbrösel ghäuft
  • Mehl gehäuft
  • Zitronensaft
  • Fischfilet - Ihrer Wahl ohne Haut
  • Kabeljau, Schellfisch, Seezunge, Zander, Lachs, Forelle, Saibling, ect
  • Öl - entspricht ca die Menge, die durchs fritieren dem Fleisch zugeführt wird
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Seelachsfilet
  • Bio-Zitrone
  • Kohlrabi
  • Möhren
  • Zuckerschoten
  • Zwiebel
  • glatte Petersilie
  • Dill
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer
Zum Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • 22
  • 38
  • >

Fischfilet – von einfach bis anspruchsvoll

Fischfilet bezeichnet die ausgelösten Seitenteile des Fisches. Da es keine Gräten hat, blamieren sich am Tisch nicht mit dem Fischbesteck und es muss nichts mehr ausgenommen werden. Dennoch gibt es einige Dinge, die Sie bei der Zubereitung beachten müssen. Die Einfachheit und der Erfolg bei der Zubereitung von Fischfilet hängen vor allem von der Art des verwendeten Fisches ab. Außerdem spielt es eine essenzielle Rolle, ob Sie diesen glasig lassen oder komplett durchgaren möchten.

Wofür verwende ich mein Fischfilet?

Für edles Fischfilet werden vor allem Lachs, Thunfisch und Kabeljau verwendet. Für welche Gerichte diese Filets geeignet sind, hängt auch davon ab, wie schnell der Fisch austrocknet: Thunfisch sollte zum Beispiel niemals frittiert werden. Wenn Sie sich alle Möglichkeiten offen halten wollen, verwenden Sie festen Weißfisch, wie Seelachs, Karpfen, Seehecht, Kabeljau oder Pangasius. Dank des milden Geschmacks des Pangasius können Sie fast alles mit ihm zubereiten.
Empfehlung