Suche nach: „Fischfilet Rezepte“

Süß-saures Fischfilet - Rezept - Bild Nr. 2
Fischfilet fritiert - Rezept
Fischfilet "Caprese" - Rezept
Fischfilet Caprese
40 Min
(1)
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • 22
  • 38
  • >

Fischfilet – von einfach bis anspruchsvoll

Fischfilet bezeichnet die ausgelösten Seitenteile des Fisches. Da es keine Gräten hat, blamieren sich am Tisch nicht mit dem Fischbesteck und es muss nichts mehr ausgenommen werden. Dennoch gibt es einige Dinge, die Sie bei der Zubereitung beachten müssen. Die Einfachheit und der Erfolg bei der Zubereitung von Fischfilet hängen vor allem von der Art des verwendeten Fisches ab. Außerdem spielt es eine essenzielle Rolle, ob Sie diesen glasig lassen oder komplett durchgaren möchten.

Wofür verwende ich mein Fischfilet?

Für edles Fischfilet werden vor allem Lachs, Thunfisch und Kabeljau verwendet. Für welche Gerichte diese Filets geeignet sind, hängt auch davon ab, wie schnell der Fisch austrocknet: Thunfisch sollte zum Beispiel niemals frittiert werden. Wenn Sie sich alle Möglichkeiten offen halten wollen, verwenden Sie festen Weißfisch, wie Seelachs, Karpfen, Seehecht, Kabeljau oder Pangasius. Dank des milden Geschmacks des Pangasius können Sie fast alles mit ihm zubereiten.

Rezept der Woche

Schwäbischer Zwiebelkuchen

Schwäbischer Zwiebelkuchen

Benutzerbild von Claton
Rezept von Claton
vom 17.10.2021
20 Min
mittel-schwer
günstig
(11)

Empfehlung