Fischfilet caprese

35 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Seelachs Filet 320 g
Tomaten frisch 200 g
Mozzarellakugel 1 Stk.
Kapern 1 EL
Olivenöl 2 EL
Knoblauchzehe 1 Stk.
Basilikumspitzen 4 Stk.
Meersalz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise

Zubereitung

1.Tomaten und Mozzarella in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Mit den Kapern und 1 1/2 El Olivenöl mischen und mit Meersaltz und Pfeffer aus der Mühle würzen. den Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen. (KEINE Umluft, der Fisch wird trocken)

2.Die Knoblauchzehe halbieren und eine Auflaufform damit ausstreichen, mit 1/2 El Olivenöl fetten. Die Seelachsfilets in 4 Stücke teilen, von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und in die Form legen.

3.Nun die Tomaten-Mozzarella-Mischung auf dem Fisch verteilen und im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene 15-20 Min. garen. Zum Servieren mit dem Basilikumspitzen oder grob zerpflücktem Basilikum garnieren. Dazu passen Reis, Bandnudeln oder auch nur Baguette. Ich bevorzuge Baguette, damit kann man so schön die Soße auftunken.

Auch lecker

Kommentare zu „Fischfilet caprese“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fischfilet caprese“