Kap-Seehecht in Schmortomatensoße

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schmortomatensoße:
Romatomaten 500 g
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 2
Chilischote fein gehackt etwas
Olivenöl extra vergine 2 EL
Tomatenmark 2 EL
Weißwein trocken 100 ml
Zitrone Fruchtsaft 1
Gewürzsalz aus meinem KB 1 TL
Knoblauchpfeffer aus meinem KB 1 TL
Bockshornkleepulver 1 Prise
Telly-Cherry-Pfeffer 1 Prise
Kapern 2 EL
Zucker braun 1 TL
Essig 1 Schuss
Kap Seehecht:
Seehecht tiefgefroren 600 g
Salz und Pfeffer etwas
Olivenöl extra vergine etwas
Tagliatelle:
Pastamehl 400 g
Eier 4
Olivenöl extra vergine 2 EL
Salz 2 TL
Olivenöl extra vergine etwas

Zubereitung

Schmortomatensoße: Backofen Umluft 180°Grad

1.Tomatenstrünke entfernen, Tomaten waschen und vierteln. Wer mag kann die Tomaten noch blanchieren und häuten! Aber meiner Meinung muss das nicht sein! Zwiebel schälen und würfeln. Knoblauch schälen und fein raspeln. Kapern hacken.

2.Olivenöl in einem Töpfchen erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin anrösten. Dann Tomatenmark mitrösten und Tomaten dazugeben. 5 Minuten braten, dann mit Weißwein und Essig ablöschen. Mit Zucker, Gewürzsalz, Knoblauchpfeffer, Pfeffer und Bockshornklee würzen. Kapern dazugeben. In eine Auflaufform geben und Fisch tiefgekühlt darauf setzen. Salzen, pfeffern und etwas mit Olivenöl beträufeln. Im vorgeheizten Ofen 30 Min. schmoren.

Tagliatelle:

3.Derweil aus Mehl, Eier, Öl und Salz einen Nudelteig kneten! In Portionen mit dem Nudelholz oder Nudelmaschine auswellen und mehlen. Dann zu Tagliatelle schneiden, nochmal mehlen und auf der Arbeitsfläche etwas verteilen damit sie etwas antrocknen.

4.Salzwasser aufsetzen und aufkochen. Tagliatelle in Portionen ca. 4 Minuten garen und mit etwas olivenöl beträufeln.

Zum Schluss:

5.Tagliatelle auf 4 Tellern verteilen. Daneben Tomatensoße und darauf Fisch setzen! Weg mag serviert Parmesan dazu! :-) Schmeckt auch toll mit einem anderen Fisch oder auch mit Reis!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kap-Seehecht in Schmortomatensoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kap-Seehecht in Schmortomatensoße“