Maccheroni al Gusto in Tomaten-Sauce

25 Min leicht
( 99 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Maccheroni 200 g
Olivenöl extra vergine 2 EL
Zwiebel 1 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Peperoncini getrocknet 3 Stk.
Tomaten Konserve geschält 400 g
Salz, Pfeffer schwarz etwas
Oregano getrocknet 1 Pr
Zucker 1 Pr
Kapern 1 EL
Oliven 5 Stk.
Sardellenringe in Öl 5 Stk.
(intensiver Geschmack) etwas
Mozzarella 125 g
Basilikumblätter nach Belieben zum Garnieren etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
862 (206)
Eiweiß
6,4 g
Kohlenhydrate
20,6 g
Fett
10,8 g

Zubereitung

1.Die Maccheroni noch Packungsanweisung ca. 10 – 12 Minuten in kochendem Salzwasser „al dente“ kochen. Abschütten, kurz abschrecken und beiseite stellen.

2.Für die Sauce die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Olivenöl im Topf erhitzen und die Würfelchen darin anschwitzen. Die Tomaten aus der Dose dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Zucker und Oregano pikant würzen. Die drei getrockneten Peperoni zur Sauce geben und alles zusammen etwa 10 – 15 Minuten köcheln, bis sich alle Geschmäcker richtig entfaltet haben.

3.Kurz vor Garzeitende drei Sardellenringe klein schneiden und zusammen mit den Kapern und den Oliven zum Sugo geben.

4.Die fertig gegarten Nudeln mit der Sauce vermengen und in eine Gratinform geben. Mit dem in Scheiben geschnittenen Mozzarella belegen und im auf 175 °C vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten gratinieren bis der Käse geschmolzen ist.

5.Die fertig überbackenen Maccheroni auf zwei Tellern anrichten und mit frischem Basilikum und je ein bis zwei Sardellenröllchen garniert servieren.

6.Buon appetito!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Maccheroni al Gusto in Tomaten-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 99 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Maccheroni al Gusto in Tomaten-Sauce“