Hähnchen-Nudel-Auflauf mit Champignons, Broccoli und Tomaten-Sahne-Soße

Rezept: Hähnchen-Nudel-Auflauf mit Champignons, Broccoli und Tomaten-Sahne-Soße
Familientaugliche Küche für den Alltag ohne viel Schnick Schnack :-)))
22
Familientaugliche Küche für den Alltag ohne viel Schnick Schnack :-)))
01:20
24
6479
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Broccoli
250 g
Nudeln, hier kurze Röhrennudeln
400 g
Hähnchenbrustfilet
2 mittlere
Zwiebeln
1 kleine
Knoblauchzehe
4 Scheiben
Frühstücksspeck
1 kleine Stange
Lauch
250 g
Champignons braun
2 EL
Pflanzenöl
2 EL
Tomatenmark
100 ml
Gemüsebrühe heiß
200 g
Sahne, alternativ Cremefine zum Kochen
400 g
Tomaten gehackt Konserve
1 Schuss
Balsamico-Essig weiß
1 TL
Oregano getrocknet
2
Tomaten
2 EL
Basilikum tiefgefroren
Gewürze:
Salz, bunter Pfeffer aus der Mühle
1 Prise
Zucker
1 EL (gestrichen)
Paprikapulver edelsüß
1,5 TL
Gyros-Würzer
1 TL
italienische Gewürzmischung
Zum Überbacken:
150 g
Gouda gerieben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.10.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
640 (153)
Eiweiß
13,9 g
Kohlenhydrate
1,4 g
Fett
10,2 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Hähnchen-Nudel-Auflauf mit Champignons, Broccoli und Tomaten-Sahne-Soße

Reis mit Feta-Tomatensoße
Bolognese

ZUBEREITUNG
Hähnchen-Nudel-Auflauf mit Champignons, Broccoli und Tomaten-Sahne-Soße

1
Broccoli in Röschen teilen und waschen. Zwei Töpfe mit Salzwasser zum Kochen bringen. In dem einen Topf die Nudeln (nach Packungsanweisung), und in dem anderen den Broccoli (ca. 6-7 Minuten) bissfest garen, beides abgießen.
2
In der Zwischenzeit Hähnchenbrustfilet abbrausen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch abziehen und genau wie den Frühstücksspeck fein würfeln. Den Lauch putzen und in dünne Ringe schneiden. Die Champignons putzen und in dünne Scheiben teilen, größere Pilze vorher halbieren.
3
Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Zuerst das gewürfelte Hähnchenbrustfilet, Zwiebeln und Frühstückspeck anbraten, nach 5 Minuten Knoblauch und Champignons zufügen. Fünf weitere Minuten mitbraten, leicht salzen und pfeffern.
4
Den Ofen auf 190 Grad vorheizen (Ober- und Unterhitze). Das Tomatenmark in die Pfanne geben, unterrühren und kurz mitrösten. Mit der heißen Gemüsebrühe, der Sahne und den gehackten Tomaten ablöschen. Balsamico-Essig zufügen und alles einmal aufkochen lassen. Oregano, Zucker und Gewürze unterrühren. Die Soße bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten einkochen lassen.
5
Die Tomaten kreuzförmig einschneiden und mit kochendem Wasser überbrühen. Die Haut abziehen, Inneres rausschneiden, dann das Tomatenfleisch in kleine Würfel schneiden.
6
Die gewürfelten Tomaten und Basilikum kurz vor Ende der Garzeit in die Soße geben und kurz ziehen lassen. Soße noch einmal mit den Gewürzen abschmecken.
7
Die Nudeln und den Broccoli in eine Auflaufform schichten. Dann vorsichtig die Soße darüber verteilen. Mit dem geriebenem Käse bestreuen und im Ofen ca. 35-40 Minuten überbacken, bis der Käse goldbraun ist.
8
Wer möchte, serviert dazu noch einen frischen Salat nach Wahl :-). Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren.

KOMMENTARE
Hähnchen-Nudel-Auflauf mit Champignons, Broccoli und Tomaten-Sahne-Soße

Benutzerbild von muschelsammlerin
   muschelsammlerin
woooow da bekomme ich schon beim lesen Hunger 5*****.g.l..g
Benutzerbild von Nightcooker
   Nightcooker
Wenn ich die Zutatenliste lese und das ohne schnickschnack ist, wie lange ist sie dann mit schnickschnack? Ganz großes Geschacksknospenkino. High 5 hast du verdient. GLG Andy
Benutzerbild von Miez
   Miez
„mhhhh..." :-) total lecker, dieser Auflauf trifft exakt meinen Geschmack. Grüße, micha
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Liebe Michaela, Deine Rz zu lesen ist immer eine besondere Freude für mich ;-) Vielen Dank und ein tolles Wochenende schickt Dir Manuela
Benutzerbild von Hoenowbear
   Hoenowbear
Dein Auflauf klingt super lecker... gefällt mir sehr gut 5***** LG Andy

Um das Rezept "Hähnchen-Nudel-Auflauf mit Champignons, Broccoli und Tomaten-Sahne-Soße" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung