Maccheroni mit vegetarischer Bolognese

25 Min leicht
( 80 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pasta
Maccheroni 350 g
Gemüse-Bolognese
Zwiebel gehackt 1 Stk.
Knoblauchzehen gehackt 2 Stk.
Karotten in Scheiben geschnitten 2 Stk.
Stangensellerie in Scheiben geschnitten 300 g
Olivenöl extra vergine 2 EL
Chilischote getrocknet, gehackt 1 Stk.
Tomatenmark 2 EL
Tomaten gehackt, zu 400 g 1 Dose
Gemüsefond 150 ml
Meersalz fein etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Zucker 1 TL
Basilikum 1 Pr
Oregano 1 Pr
Wer mag
Käse gerieben, zum Bestreuen etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1222 (292)
Eiweiß
8,2 g
Kohlenhydrate
41,9 g
Fett
10,0 g

Zubereitung

1.Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin unter Rühren andünsten. Gehacktes, bzw. in dünne Scheiben geschnittenes Gemüse zugeben, circa 8 Minuten garen.

2.Chili, Tomatenmark, Tomaten aus der Konserve und Gemüsefond zufügen. Weitere 8 bis 10 Minuten garen; mit feinem Meersalz, frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer aus der Mühle und Zucker abschmecken. Basilikum und Oregano ebenfalls in die Sauce einstreuen.

3.Die kleinen Maccheroni nach Packungsanweisung / -anleitung zeitgleich in reichlich kochendem Salzwasser „al dente“ garen.

4.Bissfest gegarte Nudeln abgießen, mit der Gemüse-Sauce verengen, auf vier tiefe Teller verteilen und anrichten.

5.Wer möchte, bestreut sein fleischloses Mahl noch mit Parmesan- oder geriebenem Goudakäse.

6.Gutes Gelingen und guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Maccheroni mit vegetarischer Bolognese“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 80 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Maccheroni mit vegetarischer Bolognese“