Puten Saltimbocca mit Kartoffel-Tomaten-Gratin

leicht
( 79 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für`s Puten-Saltimbocca
dünne Putenschnitzel cirka 40 Gramm 8 Stück
Scheiben Frühstücksspeck 8 Stück
Zweige Salbei 4 Stück
Hühnerbrühe 80 ml
Zitronensaft 1 EL
Olivenöl extra vergine 1 EL
Salz, Pfeffer etwas
Holzspießchen etwas
Für`s Kartoffel-Tomaten-Gratin
große festkochende Kartoffeln 5 Stück
große Tomaten 4 Stück
rotes Pesto - siehe mein KB4 1 TL
getrocknete Tomaten 4 Stück
einige BlätterSalbei etwas
geriebener Pecorino Menge je nach Gusto etwas
Knoblauchzehe zerdrückt 1 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
749 (179)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
0,9 g
Fett
19,4 g

Zubereitung

Für`s Puten-Saltimbocca

1.Die Putenschnitzel waschen, trocknen und von beiden Seiten salzen und pfeffern. Den Salbei waschen, die Blättchen abzupfen und die Schnitzel sowohl mit Schinkenspreck als auch mit Salbei belegen. Die Schnitzelchen zusammen rollen und auf Holzspieße stecken.

2.Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und cirka 12 Minuten - je nach Dicke - braten, herausnehmen und warm stellen. Den Bratensatz mit Hühnerbrühe und Zitronensaft ablöschen, Soße aufkochen lassen und gfs mit Mondamin etwas andicken (wir essen unsere Soßen immer natur!) Soße nochmals nochmals abschmecken und gfs. nachwürzen.

Für`s Kartoffel-Tomaten-Gratin

3.DieKkartoffeln in der Schale kochen, abgießen, ein wenig auskühlen lassen, pellen und in Scheiben schneiden. Die Tomaten ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Knoblauchzehe pressen, getrocknete Tomaten klein schneiden.

4.In eine gefettete Auflaufform eine Schicht Kartoffelscheiben geben, dann eine Schicht Tomaten, zwischendurch immer auf die Tomaten ein paar Salbeiblättchen geben, den geriebenen Käse drber streuen und so weiter fort fahren, bis die Form voll ist. Die getrockneten Tomaten dazwischen "verstreuen" und alles nochmals gut würzen.

5.Aus dem Pesto, etwas Öl der getrockneten Tomaten, der gepressten Knoblauchzehe und ein wenig Wasser eine Mischung rühren und diese über das Gratin geben. Nochmals mit K äse bestreuen und für 30 Minuten bei 160 Grad in den vorgeheizten Ofen geben. Zusammen mit dem Puten-Saltimbocca servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Puten Saltimbocca mit Kartoffel-Tomaten-Gratin“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 79 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Puten Saltimbocca mit Kartoffel-Tomaten-Gratin“