Spaghetti mit Fisch und Meeresfrüchten (Willi Herren)

20 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Olivenöl etwas
Salz etwas
Zucker etwas
Tomatensauce:
Zwiebel 1 Stk.
Knoblauchzehen 3 Stk.
Rispen-Tomaten 20 Stk.
Piment d'Espelette 1 TL
Fisch:
Thunfisch 200 gr.
Lachs 200 gr.
Seelachs 200 gr.
Garnelen 3 Stk.
Pesto:
Basilikum 1 Bund
Knoblauchzehe 1 Stk.
Zitrone 1 Stk.
Pinienkerne 1 EL
Salz etwas
Zucker etwas
Pflanzenöl 50 ml
Olivenöl 2 EL
Nudeln:
Spaghetti 500 gr.

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Gesamtzeit:
20 Min

1.Backofen auf voller Temperatur Umluft vorheizen.

2.Zwiebeln und Knoblauch schälen, in feine Scheiben schneiden und in OIivenöl anschwitzen.

3.Rispentomaten dazu geben, mit Piment d’Espelette, Salz und etwas Zucker abschmecken. Mit geschlossenem Deckel 10 Minuten köcheln lassen. Danach die Tomaten mit dem Kartoffelstampfer grob zerdrücken.

4.Thunfisch, Lachs und Seelachs je in 3 Tranchen schneiden und mit etwas Öl und Salz marinieren. Ebenso die Garnelen mit Öl und Salz einreiben.

5.Die Spaghetti nach Packungsanweisung garen.

6.Fisch und Garnelen von allen Seiten heiß anbraten und beiseite stellen.

7.Pinienkerne in der Pfanne mit wenig Olivenöl anrösten. Den Knoblauch schälen und reiben, eine Handvoll gerupftes Basilikum dazu geben und zusammen mit den Pinienkernen mit Pflanzenöl im Mixer mixen. Mit Olivenöl auf die gewünschte Konsistenz bringen.

8.3 Basilikum-Dolden in kaltes Wasser geben.

9.Den Fisch kurz in den brüllend heißen Backofen legen, damit der außen heiß wird.

10.Eine Handvoll Basilikumblätter fein hacken und zusammen mit der Tomatensauce unter die Spaghetti mengen, final mit Salz und Pfeffer abschmecken.

11.In tiefen Teller zuunterst die Nudeln anrichten, darauf die Fischtranchen platzieren. Pesto drauf- und drumherumträufeln. Final mit einer feiner Reibe Limettenabrieb über die Teller hobeln und jeweils mit einer Garnele toppen.

12.Die Basilikumblattspitzen kurz abtupfen und als Dekoration danebenlegen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti mit Fisch und Meeresfrüchten (Willi Herren)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti mit Fisch und Meeresfrüchten (Willi Herren)“