Steinbeißer und Risotto mit Tomatenconfit

45 Min mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für den Fisch
Steinbeißer Filet 300 gr.
Mehl 2 EL
Minze gehackt 2 TL
Dill gehackt 1 TL
Salz 1 TL
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Café de Paris Gewürz 1 TL
Olivenöl 1 EL
Für das Risotto
Risotto-Reis 150 gr.
Schalotte gewürfelt 2 Stk.
Parmesan frisch gerieben 2 EL
Gemüsebrühe etwas
Weißwein 150 ml
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Olivenöl 1 EL
Für das Confit
Cocktailtomaten 20 Stk.
Zwiebel rot, gewürfelt 0,5 Stk.
Ingwer frisch 1 cm
Knoblauch gehackt 2 Zehen
Zuckerrübensirup 2 TL
Tomatenmark 1 EL
Petersilie glatt frisch 3 Stängel
Basilikum 3 Stängel
Rotwein 1 Schuss
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Zitronensaft etwas
Olivenöl 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
715 (171)
Eiweiß
12,4 g
Kohlenhydrate
26,4 g
Fett
1,4 g

Zubereitung

1.Zwiebeln, Schalotten und Knoblauch schälen, fein würfeln. Ingwer schälen Minze und Dill sehr fein hacken. Petersilie und Basilikum zupfen, nicht hacken. Fischfilets waschen und trockentupfen. Parmesan reiben Cocktailtomaten vierteln Mehl mit Cafe de Paris Gewürz (ersatzweise etwas Kurkuma), Salz, Pfeffer, Minze und Dill vermischen und den Fisch damit von beiden Seiten leicht mehlieren.

2.In einem Topf die Schalotten in 1 EL Olivenöl anschwitzen, Reis zugeben und 1 Minute unter Rühren anbraten. Etwas Brühe und Weißwein zugeben und unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze garen. Dabei immer wieder Brühe nachgießen. Die Konsistenz soll cremig aber noch leicht bissfest sein. Parmesan unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Während der Reis kocht, die rote Zwiebel und den Knoblauch in 1 EL Olivenöl anschwitzen. Tomatenmark zugeben und kurz mitrösten. Ingwer durch eine Knoblauchpresse pressen und zugeben. Mit Rotwein ablöschen, Zuckerrübensirup unterrühren, Tomaten zugeben, vorsichtig unterheben und 5 Min. auf kleiner Hitze ziehen lassen. Kurz vor dem Anrichten die Petersilie und den Basilikum zugeben und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Fisch in einer beschichteten Pfanne in 1 EL Olivenöl auf beiden Seiten bei nicht zu großer Hitze bis zur gewünschten Garstufe braten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Steinbeißer und Risotto mit Tomatenconfit“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Steinbeißer und Risotto mit Tomatenconfit“