Magentratzerl Antipasti-Teller

1 Std leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
italienisches Weißbrot etwas
Tomaten, Kapern, getrocknete Steinpilze etwas
Fenchelsalami, Parmaschinken, Artischocken etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Tomaten-Crostini 2 Tomaten, 2 Zweige Basilikum, 1 Knoblauchzehe 1 TL Kapern, Salz, schwarzer Pfeffer, Olio 6 große Weißbrotscheiben Tomaten sehr klein würfeln, Basilikum in feine Streifen schneiden, Knoblauch und Kapern sehr fein hacken. Vermischen und mit Salz und Pfeffer und 1-2 EL Olio verrühren. Brot einmal durchschneiden und im Backofen bei 250 Grad goldbraun rösten. Mit der Tomatenmasse belegen und sofort servieren. Crostini mit Kaperncreme 50 g Kapern, 1 EL Miracel Whip, 2 EL Creme fraiche Die Kapern sehr fein hacken und mit der Mayonnaise und Crème fraiche gut vermischen. Da die Kapern sehr würzig sind, braucht man kein Pfeffer und Salz. Auf ungetoastete Brotscheiben streichen. Crostini mit Pilzcreme 20 g getrocknete Steinpilze, 1 Knoblauchzehe, Petersilie, Olio Salz und schwarzer Pfeffer, Zitronensaft Steinpilze in einer Tasse Wasser 1 Stunde quellen lassen, herausnehmen und grob hacken. Einweichwasser durch eine Filtertüte gießen und 100 ml abmessen. Knoblauch und Petersilie fein hacken. Olio in einer Pfanne erhitzen und Pilze unter Rühren bei starker Hitze andünsten. Knoblauch und Petersilie kurz mitdünsten und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hälfte des abgemessenen Einweichwassers dazugeben und unter gelegentlichem Rühren ¼ Stunde einkochen lassen, nach und nach das restliche Einweichwasser dazugeben. Die Pilze mit der Flüssigkeit im Mixer fein zerkleinern und mit Zitronensaft abschmecken. Auf getoastete Brotscheiben geben. Portionsweise oder auf einer großen Platte anrichten, zusammen mit 1 Scheibe Fenchelsalami, 1 Scheibe Parmaschinken, ½ gekochten Ei und 1 halbierten Artischocke.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Magentratzerl Antipasti-Teller“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Magentratzerl Antipasti-Teller“