Tomaten-Zucchini Gratin

45 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zucchini 400 Gramm
Tomaten 400 Gramm
Knoblauchzehe 1 Stück
Zwiebel 1 Stück
Rosmarin 1 Zweig
Olivenöl 3 EL
Sahnequark 250 Gramm
Parmesan 50 Gramm
Ei 1 Stück
Salz etwas
Pfeffer schwarz aus der Mühle etwas
Paprika edelsüss etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
489 (117)
Eiweiß
4,2 g
Kohlenhydrate
2,2 g
Fett
10,2 g

Zubereitung

1.Zwiebel schälen und fein hacken. Knoblauch schälen, halbieren, den Keim entfernen und fein hacken. tomaten waschn, überbrühen, enthäuten, halbieren, den Stielansatz entfernen und in Scheiben schneiden. Zucchini waschen, putzem ind in Scheiben schneiden. Rosmarinnadeln vom Zweig zupfen und fein hacken.

2.In einer Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen Zwiebel, Knoblauch und Zucchinischeiben darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3.Quark mit Ei und Parmesan verrühren und mit Salz, Pfeffer, Paprika und Rosmarien kräftig würzen.

4.Die Auflaufform mit dem restlichen Olivenöl einfetten. Die Zuchinischeiben hineinschichten und die Tomatenscheiben darauf verteilen. Die Quarkcreme darauf verteilen und im auf 190 Grad vorgeheizten Backofen für ca. 20 Miuten goldgelb backen.

5.Dazu passen gebratene Steaks und Rosmarinkartoffeln.

Auch lecker

Kommentare zu „Tomaten-Zucchini Gratin“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomaten-Zucchini Gratin“