Frittata mit Zucchini

30 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zucchini frisch 250 g
Schnittlauch frisch 1 Bund
Rosmarin frisch, oder 1/4 TL Rosmarin getrocknet 0,5 TL
Eier 5
Milch 5 EL
Zwiebel 1 kleine
Knoblauch 2 Zehen
Olivenöl 4 EL
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Die Zucchini waschen und die Enden abschneiden. In dünne Scheiben und die Scheiben in schmale Stifte schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken.

2.Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebelwürfel kurz anschwitzen. Zucchinistifte, Knoblauch und Rosmarin zugeben und unter Rühren 5 Minuten sanft anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. .

3.Schnittlauch fein schneiden. Die Eier mit der Milch; Salz und Pfeffer verquirlen. Die Hälfte des Schnittlauchs untermischen. Die Eiermasse gleichmäßig über die Zucchinistifte gießen und bei milder Hitze stocken lassen. Das Omelett wenden und die andere Seite ebenfalls goldgelb backen. Mit dem restlichen Schnittlauch bestreuen. und lauwarm servieren.

4.Das Omelett ist sehr mächtig und hat uns halbiert als Hauptspeise gereicht. Geviertelt für 4 Personen als Vorspeise

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Frittata mit Zucchini“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frittata mit Zucchini“