Knödel-Tortilla

30 Min leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Semmelknödel oder Kartoffelknödel 3 mittelgroße
Karotten 3 mittelgroße
rote paprikaschote 1
grüne Zucchini 1 kleine
Zwiebel 1 mittelgroße
Cherry-Tomaten, halbiert 1 Handvoll
Eier Größe M 3
Milch 125 ml
Salz, Pfeffer etwas
Chilipulver 1 Msp.
8-Kräuter-Mischung, tiefgekühlt 2 EL
Butterschmalz 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
782 (187)
Eiweiß
2,9 g
Kohlenhydrate
4,0 g
Fett
17,9 g

Zubereitung

1.Die Karotten schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Paprikaschote halbieren, waschen, entkernen und in dünne Streifen schneiden. Die Zucchini waschen, trocken tupfen, der Länge nach halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Die Knödel vierteln und ebenfalls in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel abziehen, halbieren und in Ringe schneiden.

2.Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel und das vorbereitete Gemüse darin unter mehrmaligem Rühren anschwitzen. Die Knödel dazugeben, mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen. Die Knödel-Gemüse-Mischung gleichmäßig in der Pfanne verteilen.

3.Eier mit Milch und Kräutern verschlagen und gleichmäßig über der Knödel-Gemüse-Mischung verteilen. Bei aufgelegtem Deckel und geringer Hitzezufuhr etwa 15 Minuten stocken lassen.

4.Die Cherry-Tomaten waschen, trocken tupfen und halbieren. Etwa 2 Minuten vor Ende der Garzeit auf der Knödel-Tortilla verteilen und leicht erhitzen.

5.Dazu schmeckt gemischter Blattsalat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Knödel-Tortilla“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Knödel-Tortilla“