Knoblauch-Gemüse

leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Auberginen 2 mittelgroße
Zucchini 4 kleine
Paprika 4 bunte
Gemüsezwiebeln 3
Knoblauch frisch reichlich
Olivenöl reichlich
Salz, Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Aubergine waschen, in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, Scheiben je nach Größe nochmal halbieren. Mit Salz bestreuen und 30 Minuten stehen lassen. Dann abspülen und trockentupfen.

2.In der Zwischenzeit die Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden. Paprika waschen, putzen und in dünne Streifen schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. Knoblauchzehen schälen und in feine Scheiben schneiden.

3.Reichlich Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Gemüse nach Sorten getrennt mit je einem Teil der Knoblauchscheiben, Pfeffer und Salz braten. Wenn das Gemüse leicht gebräunt und weich ist, in Schalen füllen, das Knoblauchöl darübergießen. Warm oder kalt mit frischem Baguette oder italienischem Weißbrot servieren.

4.Hält sich im Kühlschrank einige Tage, dafür aber das Gemüse komplett mit Olivenöl bedecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Knoblauch-Gemüse“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Knoblauch-Gemüse“