Aprikosen-Hähnchenbrust mit Basmatireis

30 Min leicht
( 64 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrustfilets a 250g 2
Zwiebeln 2
Chicoree frisch 2
Paprikaschote 1 gelbe
Honig flüssig 2 TL
Aprikosen aus der Dose 4
Gemüsebrühe 150 ml
Basmatireis 1 Kochbeutel
Öl 1 EL
Salz, Pfeffer, Curry etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
665 (159)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
8,0 g
Fett
14,2 g

Zubereitung

1.Zwiebel schälen, in Streifen schneiden, Chicoree, putzen, waschen, in Streifen schneiden, Paprika halbieren, entkernen, waschen, in Streifen schneiden. Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen, Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Fleisch auf beiden Seiten ca. 6-8 Minuten goldbraun braten, mit Salz, Pfeffer und Curry würzen, herausnehmen. Backofen E-Herd: auf 180°C vorheizen.

2.Paprikastreifen, Zwiebeln und Chicoree kurz im verbleibenden Bratfett andünsten. Das Gemüse in eine Auflaufform verteilen, Hähnchenbrüste darauf legen, Gemüsebrühe mit Honig vermischen und darüber gießen, etwas Salz, Pfeffer und Curry darüber streuen. Im Backofen ca. 30 - 35 Minuten garen.

3.In der Zwischenzeit den Reis nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser garen. Aprikosen in Spalten schneiden und kurz vor Ende der Garzeit zum Hähnchen geben und miterhitzen. Hähnchenbrüste in Scheiben schneiden, Gemüse nochmals mit den Gewürzen abschmecken und Basmatireis abgießen. Fleischscheiben, Reis und Gemüse auf Teller anrichten....guten Appetit....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Aprikosen-Hähnchenbrust mit Basmatireis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Aprikosen-Hähnchenbrust mit Basmatireis“