Ofengemüse mit Schnittlauchquark

30 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Quark 250 g
Zwiebeln rot 2
Knoblauchzehe 1
Süßkartoffeln 300 g
Kartoffeln 300 g
Möhren 2 mittelgross
Zucchini 1 kleine
Cocktailtomaten 250 g
Rosmarin frisch 2 Zweige
Zitronenthymian 3 Zweige
Schnittlauch frisch 1 Bund
Salz etwas
Pfeffer etwas
Olivenöl 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
364 (87)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
8,3 g
Fett
4,3 g

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Möhren ebenfalls schälen und in Scheiben schneiden. Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und in Ringe bzw. Scheiben schneiden. Das Gemüse mit 2 Esslöffel Öl vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Rosmarin und Thymian von den Zweigen zupfen und fein hacken und dazu geben. Die Tomaten waschen.

2.Den Backofen auf 200°C vorheizen. Das Gemüse auf einem Blech verteilen und 20 Minuten garen. Nach 10 Minuten die gewaschenen Tomaten zum Gemüse geben.

3.Den Schnittlauch in dünne Röllchen schneiden, dann mit dem Quark verrühren und mit Pfeffer und Salz würzen. Alles zusammen anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ofengemüse mit Schnittlauchquark“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ofengemüse mit Schnittlauchquark“