Hackfleisch: Frikadellen mit Salami und getrockneten Tomaten

leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Frikadellen
Zwiebel gewürfelt 1 kleine
Petersilie gehackt 1 EL
Salami klein geschnitten 4 Scheiben
Tomaten getrocknet klein geschnitten 2 Stück
Oel 1 EL
Hackfleisch gemischt 250 g
Vollkornsemmelbrösel 2 El gehäuft
Ei 1
Oregano getrocknet etwas
Chilipulver 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Senf mittelscharf 1 EL
Paprika-Zucchini-Gemüse
Paprika gelb 1
Zucchini grün 1 kleine
Möhren 2
Knoblauchzehen gehackt 1
Gemüsezwiebel 0,5
Tomaten 2
Olivenöl 2 EL
Gemüsebrühe 150 ml
Thymianzweige 2
Oreganozweige 2
Salz und Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1029 (246)
Eiweiß
9,8 g
Kohlenhydrate
1,1 g
Fett
22,8 g

Zubereitung

Frikadellen

1.Zwiebeln in Öl glasig werden lassen. Getrocknete Tomaten, Salami und Petersilie dazugeben und kurz mit anbraten, in eine Schüssel geben und etwas abkühlen lassen. Hackfleisch, Ei, Semmelbrösel, Senf und die Gewürze dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut vermengen. Vier Frikadellen formen, in Semmelbrösel panieren und von beiden Seiten bei mittlerer Temperatur braten.

Paprika-Zucchini-Gemüse

2.Paprika waschen, vierteln, von den Kernen und der weißen Haut befreien und in Streifen schneiden. Von der Zucchini den Stiel und Blütenansatz abschneiden, längs halbieren und in Stücke schneiden. Möhren schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, einmal längs halbieren und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen und ganz klein schneiden.

3.Das Gemüse im heißen Öl anschmoren, mit Brühe ablöschen, aufkochen und bei kleiner Temperatur garen. Thymian- und Oreganozweige kurz vor Ende der Garzeit auf das Gemüse legen und weiter garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Frikadellen und Salzkartoffeln servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleisch: Frikadellen mit Salami und getrockneten Tomaten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleisch: Frikadellen mit Salami und getrockneten Tomaten“