Zucchini-Omlett

30 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zucchini ca. 300 g 1
Zwiebel 1
Pecorino gerieben 40 g
Serranoschinken 4 Scheiben
Olivenöl 2 EL
Salz und Pfeffer etwas
Eier Freiland 4
Milch 6 EL
Stärkemehl 1 EL
Muskat 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1117 (267)
Eiweiß
4,8 g
Kohlenhydrate
4,0 g
Fett
26,1 g

Zubereitung

1.Zucchini waschen und am besten mit einem Sparschäler längs in dünne Scheiben hobeln. Zwiebel fein hacken. Schinken quer in 1/2 cm breite Streifen schneiden.

2.Öl in einer mittelgroßen Pfanne erhitzen. Fein gehackte Zwiebel darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Zucchini dazu geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Parmesan oder Pecorino darüber treuen.

3.Eier und Milch verquirlen, etwas Salzen, Pfeffer und mit Muskat würzen und über den Zucchini - Streifen verteilen. Bei mittlerer Hitze 2 - 3 Minuten stocken lassen. Omlett zusammenklappen und weitere 2 Minuten garen und mit Schinkenstreifen bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini-Omlett“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini-Omlett“