Sizilianische Spaghetti

40 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Aubergine 150 g
Rinderhack 200 g
Zwiebel 80 g
Knoblauchzehen 2
Olivenöl 1 EL
Tomatenmark 2 TL
Rotwein 60 ml
grob passierte Tomaten 200 g
Tomaten frisch, aromatisch 200 g
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Basilikum 4 Stiele
Spaghetti 200 g
Parmesan 30 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1055 (252)
Eiweiß
12,7 g
Kohlenhydrate
23,8 g
Fett
11,1 g

Zubereitung

1.Aubergine putzen, waschen und in Würfel schneiden. In eine Schüssel geben, mit 2 TL Salz bestreuen und ca. 20 Minuten ziehen lassen. Inzwischen Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Tomaten waschen und würfeln. Auberginenwürfel mit Küchenpapier trocken tupfen.

2.Hack in einer beschichteten Pfanne unter Rühren krümelig anbraten. Auberginenwürfel zum Hack geben und ca. 8 Minuten mitbraten. Zwiebel und Knoblauch kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmark einrühren und kurz anschwitzen. Rotwein zugeben und kurz einkochen lassen. Tomatenwürfel und stückige Tomaten zufügen, aufkochen und zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Inzwischen Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Parmesan fein reiben (Menge nach Belieben). Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und in Streifen zupfen.

4.Spaghetti abgießen und abtropfen lassen. Zurück in den Topf geben und mit der Sauce mischen, kurz erhitzen. Basilikum unterheben. Anrichten. Mit Parmesan bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sizilianische Spaghetti“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sizilianische Spaghetti“