Suche nach: „Sizilianische Rezepte“

Sizilianische Sfincione - Rezept - Bild Nr. 2
Sizilianisches Hähnchen>> - Rezept
Sizilianische Spargelpasta - Rezept
Sizilianische Nudeln - Rezept
Sizilianischer Zitronenkuchen - Rezept - Bild Nr. 2
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • 12
  • >

Geschichte der sizilianischen Küche

Unter den Regionalküchen Italiens ist die sizilianische Küche eine der vielseitigsten. So bewegt und abwechslungsreich wie die Geschichte der Insel, so vielfältig sind auch die kulinarischen Spuren, die Seefahrer und Eroberer aus aller Herren Länder hier hinterließen. Während die Griechen Oliven, Honig, Wein und salzigen Ricotta-Käse nach Sizilien brachten, führten die Römer den Anbau von Hartweizen ein. Am nachhaltigsten geprägt wurde die Küche der Insel jedoch von den Arabern.

Eine bunte Mischung regionaler Produkte

Pasta, Fischgerichte und Süßspeisen – so könnte man die Grundbegriffe der sizilianischen Küche vereinfacht zusammenfassen. Die meisten Gerichte basieren auf Produkten aus eigenem Anbau oder aus dem Fischfang. Da diese Produkte je nach Provinz variieren, wird auch in jeder etwas anders gekocht. Generell kommt in Sizilien jedoch mehr Fisch als Fleisch auf den Tisch und die legendären sizilianischen Süßspeisen gehören zu den buntesten und gehaltvollsten der Welt.

Rezept der Woche

Rindfleisch Rendang

Rindfleisch Rendang

Benutzerbild von sTinsche
Rezept von sTinsche
vom 18.07.2021
20 Min
mittel-schwer
günstig
(7)

Empfehlung