Nudeln sizilianische Art

leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Aubergine frisch 1
Knoblauchzehen 2
passierte Tomaten 500 ml
Mozzarella - k e i n e Minikugeln 2 Kugeln
Handvoll frische Basilikumblätter 1
Spaghetti oder Maccaroni 250 g
Oregano getrocknet 0,5 TL
Olivenöl 2 EL
Salz, Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
555 (132)
Eiweiß
5,1 g
Kohlenhydrate
25,1 g
Fett
1,1 g

Zubereitung

Spaghetti in Salzwasser (1 TL Salz) gut bißfest kochen. Zwischenzeitlich den Strunk der Aubergine abschneiden und in geviertelte Scheiben schneiden, etwas salzen und in dem Ölivenöl in der Pfanne gut andünsten. in Scheibchen geschnittene Knobizehen kurz mitgaren und mit den passierten Tomaten vermengen, mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken. Nudeln abschütten und in die Soße geben, gut durchmengen. Falls die Pfanne für den Backofen geeignet ist, Basilikum und in Scheiben geschnittenen Mozzarella darüber geben (wenn nicht: umfüllen in eine Auflaufform), ca. 20 Min. bei 200° (im vorheizten Backofen) überbacken.

Auch lecker

Kommentare zu „Nudeln sizilianische Art“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudeln sizilianische Art“