Nudelauflauf a la Provence

55 Min leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Nudeln, am besten Penne oder Fusili 300 g
Paprika 3 Stück
Frühlingszwiebeln 1 Bund
Zucchini 1
Tatar 400 g
geschälte Tomaten 1 Dose
Knoblauch 2 Zehen
geriebener Käse 200 g
Saure Sahne 1 Becher
frische Kräuter gehackt 2 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
45 Min
Gesamtzeit:
55 Min

1.Nudeln al dente kochen, gut abschrecken und in eine leicht gefettete Auflaufform geben. Paprika, Zucchini und Frühlingszwiebeln fein würfeln. Tomaten grob hacken und Flüssigkeit auffangen.

2.Tatar mit etwas Öl in einer Pfanne krümelig braten. Tomaten mit Flüssigkeit zugeben sowie das gewürfelte Gemüse. Alles gut 5 Minuten köcheln lassen. Knoblauch fein hacken und zugeben. Mit Salz, Pfeffer abschmecken. Gehackte Kräuter zugeben. Ich nehme am liebsten eine Mischung aus Thymian, Rosmarin, Majoran, Oregano und Basilikum.

3.Anschliessend die Soße über die Nudeln geben. Mit einem Löffel die saure Sahne in Klecksen auf dem Auflauf verteilen. Geriebenen Käse drüberstreuen. Im vorheizten Ofen bei gut 200 Grad ca 30 Minuten goldbraun überbacken. Guten Appetit! :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudelauflauf a la Provence“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudelauflauf a la Provence“