Antareja

Antareja
...hat im vergangenen Monat 22 Rezepte veröffentlicht!
  • Über mich
  • Meine kochbar
  • Freunde
Zustand
-
Vorname
-
Geschlecht
-
Nachname
-
Geb. Datum
-
Ich
Meine Kochkünste
Das koche ich am besten
Das verkoche ich immer
Mein Lieblingsgericht
Das bin ich
Zuletzt veröffentlicht
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rinderfilet, frisch oder TK
  • Rettich, weiß (Bierrettich)
  • Kai-lan, frisch
  • Chilis, grün, frisch oder TK
  • Knoblauchzehen, frisch
  • Ingwerfäden, frisch oder TK
  • Frühlingszwiebel, frisch
  • Für die Marinade:
  • Sojasauce, light
  • Tapiokamehl
  • Reiswein (Aral Masak)
  • Außerdem:
  • Pflanzenöl
  • Kokoswasser
  • Sesamöl, hell
  • Für den Reis:
  • Basmatireis
  • Kokoswasser
  • Butter, gesalzen
  • Zum Garnieren:
  • Karotte, in Scheiben
  • Rettich, in Scheiben
  • Peperoni
  • Erdnüsse
  • Salatblätter
  • Früchte
Zum Rezept
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Frühlingsrollenteig (TYJ Spring Roll Pastry, 12 cm), TK (Asia Shop)
  • Für die Füllung:
  • Schweinefilet
  • Ei, Größe M
  • Shiitake-Pilze, getrocknet
  • Glasnudeln, Vernicelli
  • Kai-lan (2 – 3 Stängel)
  • Peperoni, rot, lang, mild
  • Ingwerfäden, frisch oder TK
  • Mungobohnenkeimlinge
  • Knoblauchzehen, frisch
  • Karotten in Seidenfäden gehobelt
  • Frühlingszwiebel, nur den weißen Teil, ersatzweise Lauch
  • Für die Marinade:
  • Kecap Tim Ikan 2, (siehe meine Rezepte)
  • Chili, grün, frisch oder TK
  • Tapiokamehl
  • Knoblauchzehen, frisch
  • Für die Bindung:
  • Tapiokamehl
  • Reiswein (Arak Masak)
  • Sambal Bangkok ala Siu (siehe meine Rezepte)
  • Sesamöl, helles
  • Außerdem:
  • Sonnenblumenöl
  • Hühnerbrühe, Kraftbouillon
  • Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
  • Frittieröl, vorzugsweise Erdnussöl, raffiniert
  • Für die Dippsauce 1:
  • Sambal Bangkok ala Siu (siehe meine Rezepte)
  • Für die Dippsauce 2:
  • Sambal Bangkok ala Siu (siehe meine Rezepte)
  • Sojasauce, süße
  • Limonensaft
  • Zum Garnieren:
  • Blüten und Blätter
Zum Rezept
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rinderknochen, fleischige
  • Markknochen, vom Rind
  • Wasser
  • Koriandersamen
  • Zwiebel
  • Knoblauchzehen, frische
  • Die Gewürze:
  • Zitronengras, frisches
  • Ingwer, frisch oder TK
  • Chili, grün, frisch, (ersatzweise 1 TL Cayenne-Pfeffer)
  • Frühlingszwiebel, frisch
  • Lauch, frisch
  • Karotte
  • Kaffir-Limettenblätter, frisch oder TK
  • Außerdem:
  • Tamarindensirup
  • Palmöl, Premiumqualität
  • Zum Abschmecken:
  • Salz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Zum Garnieren:
  • Schnittlauchröllchen
Zum Rezept
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Garnelen, geschält, roh, TK
  • Fischbällchen, TK, (bakso ikan), Asiashop
  • Eiernudeln (bakmi), chinesische, getrocknete
  • Für das Cap Cay:
  • Karotte
  • Blumenkohl
  • Pak Choi (Senfkohl)
  • Kailan Kohl
  • Weißkohl
  • Ingwer, frisch oder TK
  • Chili, grün
  • Sonnenblumenöl
  • Für die Sauce:
  • Kecap Tim Ikan (s. meine Rezepte)
  • Sambal Bangkok ala Siu (s. meine Rezepte)
  • Austernsauce
  • Wasser
  • Tapiokamehl
  • Reiswein (Arak Masak)
  • Sesamöl, helles
  • Salz oder Aji-No-Moto (hochreines Glutamat) zum Abschmecken
  • Außerdem:
  • Frittieröl, frisches
  • Als Beilage (optional):
  • Sambal Bajak Laut ala Jogyakarta (s. meine Rezepte)
  • Süß-saure Gurkenstücke Szechuan Art (s. meine Rezepte)
Zum Rezept
Mein Gästebuch

Um das Gästebuch des Benutzers "Antareja" zu kommentieren, müssen Sie eingeloggt sein.

Meine Auszeichnungen
Ich habe bisher noch keine Auszeichungen erhalten.