Kretischer Hirtensalat "Matala"

30 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Tomaten, vollreife 8 m.-gr.
Zwiebel, braune 0,5 große
Salatgurken, grün, schlank, kernlos 2 kleine
Tomatenpaprika, grün 0,5
Karotte 40 g
Peperoni, rot, lang, mild 2
Kartoffeln, festkochend 2 mittelgross
Oliven, dunkelbraun, kernlos 10
Salatkräuter Griechenland, getrocknete 3 TL
Chili, grün 1 klein
Für das Dressing:
Olivenöl 8 EL
Rotweinessig 2 EL
Wasser 2 EL
Rotwein, trocken 2 EL
Knoblauchzehen, gepresst 3 mittelgross
Rosmarin, frisch oder TK 0,5 TL
Pfeffer, schwarz, aus der Mühle 1 TL
Salz 1 TL (gestrichen)
Honig, hell 1 TL
Für die Beilage:
Weißbrot, getoastet 4 Scheiben
Zum Garnieren:
Feta-Käse 80 g
Oliven, braun, kernlos 8
frischer Dill n.B.
Blüten und Blätter n.B.
Pfeffer, schwarz, aus der Mühle 2 Msp
Paprikapulver, mild 2 Prise
Weintrauben frisch n.B.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Das Gemüse waschen. Die Kartoffeln schälen und in walnussgroße Stücke schneiden. In 20 g gesalzenem Wasser in ca. 12 Minuten gar kochen. Abseihen und etwas erkalten lassen. Bei den Tomaten den Stiel entfernen, längs vierteln, den grünen Strunk entfernen und quer dritteln. Die Zwiebel längs vierteln, an beide Enden kappen, schälen und in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden, dabei die Ringe auftrennen.

2.Die Salatgurken an beiden Enden kappen und quer in ca. 4 mm dicke Scheiben hobeln. Die Tomatenpaprika längs vierteln, den Stiel und die Körner entfernen und die Viertel quer in ca. 8 mm breite Streifen schneiden. Die Karotte grob raspeln. Die Peperoni diagonal in ca. 1 cm breite Stücke schneiden. Die Körner belassen, den Stiel verwerfen. Die Oliven längs halbieren. Den kleinen, grünen Chili quer in dünne Scheiben schneiden, die Körner belassen, den Stiel verwerfen. Alle Gemüsezutaten in einer Schüssel mischen und kühl bereit halten.

3.Kurz vor dem Servieren die Zutaten für das Dressing zusammenbringen und sanft verrühren. Den Salat auf die Servierschüsseln verteilen. Das Dressing über den Hirtensalat träufeln, garnieren und mit Weißbrot servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Kretischer Hirtensalat "Matala"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kretischer Hirtensalat "Matala"“