Bratwurst mit Spagetti in Fleischsauce und gemischtem Salat

50 Min mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spagetti, getrocknet 100 g
Bockwürste 2 lange
Sonnenblumenöl 2 EL
Für den Salat: etwas
Kartoffel, festkochend 1 mittelgrosse
Zwiebelchen, rot 4 kleine
Knoblauchzehen, frisch 2 mittelgrosse
Salatgurke 1 kleine
Karotte, in Würfelchen 40 g
Ananas in Stücken, Dosenware 40 g
Für das Dressing:
Ananassaft 3 EL
Weißweinessig, mild 2 EL
Olivenöl, kalt gepresst 2 EL
Dill, frisch, klein geschnitten 1 EL
Salz und Pfeffer, schwarz, frisch aus der Mühle etwas
Für die Fleischsauce:
Tomaten 4 mittelgrosse
Zwiebel, braun 1 mittelgrosse
Knoblauchzehen, frisch 2 mittelgrosse
Sonnenblumenöl 2 EL
Rinderhackfleisch 125 g
Rindsbouillon, Granulat 4 g
Rotwein, vollmundig 50 g
Tomatensaft 70 g
Tomatenmark 1 EL
Muskatnuss, frisch gerieben 1 Prise
Oregano, gerebelt 1 EL
Salz und Pfeffer, schwarz, frisch aus der Mühle etwas
Zum Garnieren:
Dillblätter, frisch etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
50 Min

Der Salat:

1.Die in der Schale weichgekochte Kartoffel schälen, längs halbieren und quer in ca. 4 mm dicke Scheiben schneiden. Die geschälten Zwiebelchen quer in dünne Scheiben schneiden. Den geschälten Knoblauch in kleine Würfelchen zerkleinern.

2.Die gewaschene Salatgurke an beiden Enden kappen, zebraartig schälen (grüne Streifen stehen lassen), längs halbieren, eventuell vorhandene Körner ausschaben und quer in ca. 4 mm dicke Scheiben schneiden. Eine kleine, gewaschene und geschälte Karotte in kleine Würfel schneiden. Die Ananasstücke aus der Dose quer halbieren. Alle Zutaten mischen und bereithalten.

Das Dressing:

3.Alle Zutaten mischen und mit Salz und Pfeffer kräftige abschmecken und bereithalten.

Die Sauce:

4.Bei den Tomaten die Stiele entfernen, waschen, häuten, längs vierteln, den grün-weißen Stielansatz und die Körner entfernen. Die Viertel in ca. 5 mm großen Würfelchen schneiden. Die Zwiebelchen und die Knoblauchzehen an beiden Enden kappen, schälen und grob in Stücke schneiden. Im Sonnenblumenöl braten bis die Zwiebeln gut glasig sinn. Das Rinderhack zugeben, gut vermischen und braten bis aller Fleischsaft verdampft ist.

5.Die Tomatenstücke zugeben und 5 Minuten mitbraten. Mit dem Rotwein und dem Tomatensaft ablöschen und mit Deckel 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Das Tomatenmark, Muskatnuss und Oregano unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm bereithalten.

Die Nudeln:

6.Die Spagetti nach Packungsangabe in leicht gesalzenem Wasser al dente kochen. Die Sauce bedarfsweise mit dem Kochwasser etwas verdünnen.

Die Würste:

7.Mit einem Messer alle 2 cm diagonal einritzen und beidseitig im Sonnenblumenöl braun braten.

Garnieren und Servieren:

8.Das Dressing unter den Salat mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf die Servierschalen verteilen und garnieren. Die Spagetti abseihen und dazu platzieren. Die Würste dazulegen und die Nudeln und die Würste mit der Sauce begießen. Servieren und genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bratwurst mit Spagetti in Fleischsauce und gemischtem Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...