Griechische Pfanne mit Tzaziki und Feta

Rezept: Griechische Pfanne mit Tzaziki und Feta
leckeres vegetarisches Rezept nach griechischer Art
5
leckeres vegetarisches Rezept nach griechischer Art
00:30
0
3563
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Kritharaki
1 Dose
gehackte Tomaten
200 ml
passierte Tomaten
1 mittlere
Zucchini
1
rote/orange Paprika
1 kleine
Chilischote
1
Zwiebel
1
Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer
Zucker
Chakalaka-Gewürzmischung
alternativ:Paprikapulver scharf und süß + Chilipulver
Feta aus Schafsmilch
250 g
Tzaziki
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.04.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
330 (79)
Eiweiß
5,5 g
Kohlenhydrate
2,9 g
Fett
4,9 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Griechische Pfanne mit Tzaziki und Feta

Leckerer Toast von Fladenbrot

ZUBEREITUNG
Griechische Pfanne mit Tzaziki und Feta

1. Zucchini längs halbieren und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in halbe Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Paprika putzen und in Streifen schneiden. Chili in feine Ringe schneiden. 2. Kritharaki in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. 3. In einer großen Pfanne etwas Bratfett (oder Olivenöl) erhitzen und gesamtes Gemüse bei mittlerer Hitze anbraten. Mit Dosentomaten ablöschen und nach Belieben passierte Tomaten hinzugeben. Mit Gewürzen und etwas Zucker abschmecken. Hitze reduzieren und mit Deckel ein paar Minuten köcheln lassen. 4. Kritharaki abgießen, mit in die Pfanne geben und unterrühren. Hitze abschalten und ein wenig in der Soße ziehen lassen. Eventuell erneut abschmecken. 5. Auf zwei Teller verteilen. In die Mitte einen großen Klacks Tzaziki geben und zerbröselten Feta darum verteilen. Fertig! Guten Appetit

KOMMENTARE
Griechische Pfanne mit Tzaziki und Feta

Um das Rezept "Griechische Pfanne mit Tzaziki und Feta" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung