Toskana-Hähnchen

40 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrust 300 gr.
Zucchini 1
Knoblauchzehe 1
Zwiebel 1
Thymian frisch 0,5 Bund
Rapsöl 1 EL
Datteltomaten 150 gr.
Tomaten gehackt (Dose) 200 gr.
Gemüsebrühe 100 ml
Tortellini gefüllt mit Käse 250 gr.
Gruyère gehobelt 25 gr.
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Fleisch kalt abbrausen ,trocken tupfen und in ca.2 cm große Stücke schneiden. Zucchini waschen ,putzen ,längs halbieren und in Scheiben schneiden . Datteltomaten waschen ,halbieren und beiseitestellen .Knoblauch und Zwiebel abziehen ,beides fein würfeln .Thymianblättchen von den Stielen zupfen und die Hälfte davon fein hacken .

2.Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin rundherum anbraten .Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen .Im Bratfett Zwiebel ,Knoblauch und gehacktes Thymian darin kurz andünsten .Zucchini zugeben und kurz mitdünsten .Tomaten und Brühe hinzufügen ,alles ca.5 Min.köcheln lassen .Tortellini und Fleisch zugeben.

3.Mischung weitere 2-3 Min.köcheln lassen .Datteltomaten unterheben und noch etwas einköcheln lassen . Toskana -Hähnchen auf Teller verteilen .Mit Käse und etwas Thymian bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Toskana-Hähnchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Toskana-Hähnchen“