Hähnchen - Paprika - Topf

leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Hähnchenkeulen 8
Paprika, 1 x rot, 1x orange, 1 x gelb 3
Porreestangen 2
große Zwiebel 1
Knoblauchzehen 3
Tomaten ganz a 400 g 2 Dosen
Orange 1
Salz, Pfeffer, Paprikapulver etwas
Champignons braun 400 g
schwarze Oliven etwas
Thymian getrocknet 3 TL
Möhren 2
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
205 (49)
Eiweiß
5,8 g
Kohlenhydrate
3,3 g
Fett
1,3 g

Zubereitung

1.Das Gericht lässt sich gut am Vortag zubereiten und muss dann nur noch aufgewärmt werden. Hähnchenkeulen halbieren und in einem Bräter portionsweise ohne Fett beidseitig anbraten. Fleisch auf einem Teller "zwischenlagern".

2.In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch schälen und in Würfel schneiden, Porree gut waschen und in feine Scheiben schneiden. Paprika schälen und in Streifen schneiden, Möhren schälen und in Scheiben schneiden.

3.Im Bratfett den Porree und Zwiebel / Knoblauch anbraten, Hähnchenteile obenauf legen. Gut würzen mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver; wer mag auch mit Chili. Nun restliches Gemüse darüber verteilen. Orange gut waschen, Schale abreiben und mit dem Saft zugeben.

4.Dosentomaten darüber schütten, Tomaten mit dem Messer zerteilen. Deckel aufsetzen und ca.35 Minuten in der Röhre bei 160 Grad köcheln lassen.

5.Nun die Pilze, geputzt und geviertelt, und die Oliven unterheben. Thymian zugeben. Alles noch weitere 20 Minuten köcheln lassen. Abschmecken. Dazu passt Baguette.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen - Paprika - Topf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen - Paprika - Topf“