Fleisch: Hähnchenbrustfilet auf mediterranem Gemüse

45 Min leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrustfilets 300 g
Zucchini 1 Stück
Paprika rot 1 Stück
Tomaten Strauchtomate 2 Stück
Karotten 2 Stück
Staudensellerie 1 Stange
Bio-Zitrone 1 Stück
Olivenöl extra vergine 1 EL
Pfeffer aus der Mühle, Salz, Paprika etwas
Thymian frisch etwas
Oregano frisch etwas
Salbei frisch etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
678 (162)
Eiweiß
21,7 g
Kohlenhydrate
0,0 g
Fett
8,3 g

Zubereitung

1.Das Gemüse waschen und putzen. Karotten in schräge Scheiben schneiden und 5 Minuten blanchieren. Paprika und Zucchini in mundgerechte Stücke schneiden. Tomaten kreuzweise einschneiden, brühen und schälen, dann achteln. Selleriestange in Scheibchen schneiden. Kräuter waschen, trocken schütteln und kleischneiden, beim Thymian die Blättchen abzupfen (die Stiele sind ziemlich störrisch nach dem Garen)

2.Den Herd auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen, evtl. vorhandenes Fett und Sehnen entfernen und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

3.Eine Auflaufform mit wenig Öl auspinseln, die Hälfte des vorbereiteten Gemüses darin verteilen und würzen. Darauf die Hähnchenbrustfilets legen. Die Zitrone in dünne Scheiben schneiden und auf die Fleischstücke legen. Darüber dann das restliche Gemüse und die Kräuter verteilen.

4.Das restliche Olivenöl über dem Gericht verteilen und die Form mit Alufolie gut verschließen. Dann etwa 35 Minuten in der Röhre garen und mit Ciabatta servieren. (die SiS-Kandidaten lassen das Brot natürlich weg ;-) Das Gericht schmeckt übrigens heiß, lauwarm oder auch kalt sehr lecker.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Hähnchenbrustfilet auf mediterranem Gemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Hähnchenbrustfilet auf mediterranem Gemüse“