Hähnchenbrust mit Paprika-Champignon-Olivensoße

30 Min leicht
( 89 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hähnchenbrustfilets 4
Mehl etwas
Paprika 2
Champignons 200 Gramm
Zwiebel 1
Knoblauch frisch wer mag etwas
Tomatenmark 2 Esslöffel
Salz etwas
Pfeffer etwas
Cayennepulver etwas
Gemüsebrühe 300 ml
Oliven 1 Esslöffel

Zubereitung

1.Die Hähnchenbrüste waschen ---trockentupfen ---würzen in etwas Mehl wälzen und in Öl von beiden Seiten braten --herausnehmen und warmstellen.

2.Paprika und Champignon putzen und in Scheiben schneiden ,Zwiebel und Knobi von der Schale befreien in Würfel schneiden und die Oliven in kleine Ringe schneiden.

3.In den Bratensaft von den Hähnchen nun den Paprika zuerst anbraten ,Champignons ,Zwiebel und Knobi dazu geben gut umrühren .

4.Nun das Tomatenmark dazu geben und anrösten lassen .

5.Mehl und Cayennpulver darüber geben --alles gut verrühren und Farbe nehmen lassen ,mit der Brühe ablöschen ---aufkochen lassen und noch ein paar Minuten köcheln lassen.

6.Zum Schluß kommen die Oliven noch dazu und wenn nötig noch etwas mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

7.Die Hähnchenbrüste schräg aufscheiden und zusammen mit der Soße und den Ofenkartoffeln auf einen Teller anrichten.

8.Guten Appetit ;:-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenbrust mit Paprika-Champignon-Olivensoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 89 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenbrust mit Paprika-Champignon-Olivensoße“