Osso Bucco mit Rinderbeinscheiben

2 Std leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rind Fleisch frisch Beinscheibe 4
Mehl 1 EL
Olivenöl 4 EL
Weißwein 250 ml
Schalotten 4 Stk.
oder Rote Zwiebeln etwas
Knoblauchzehen 2
Karotten 3 mittelgross
Lorbeerblätter 2
Tomaten Konserve geschält 850 ml
Thymian 1 TL
Basilikum getrocknet 0,5 TL
Zitrone unbehandelt 0,5
Salz, Pfeffer etwas
Paprikapulver edelsüß 1 TL
Fleischbrühe 500 ml
Sellerie frisch 3 Stangen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
276 (66)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
3,2 g
Fett
4,8 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
1 Std 30 Min
Gesamtzeit:
2 Std

Den Knoblauch, die Zwiebeln, die Karotten und den Sellerie putzen, waschen, in feine Würfel schneiden und in einem flachen Bräter in Butter anschmoren bis sie leicht gebräunt sind. Die Rinderbeinscheiben waschen, trocken tupfen, mit Salz, Pfeffer und Basilikum kräftig würzen. Die Beinscheiben im Mehl wenden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und darin kräftig von beiden Seiten anbraten. Die Beinscheiben auf das angeschmorte Gemüse geben. Kurz rösten mit Weißwein ablöschen und die geschälten Tomaten dazugeben. Die Lorbeerblätter und den Thymian untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen, zugedeckt im auf 180-200 °C (Umluft 180°C) vorgeheizten Ofen 1,5 Stunden schmoren lassen. Eventuell ab und zu mit Brühe oder Weißwein übergießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Osso Bucco mit Rinderbeinscheiben“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Osso Bucco mit Rinderbeinscheiben“