Rotbarbe mit Gemüse und Proseccosauce

leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
kleine Rotbareben 8 Stück
Korianderkörner 1 EL
Zwiebel 1 Stück
rote Paprikaschote 1 Stück
gelbe Paprikaschote 1 Stück
Zucchini 1 Stück
Olivenöl 2 EL
Gemüsebrühe 200 ml
Knoblauchzehe geschält 0,5 Stück
Thymianzweige 3 Stück
Ingwer frisch 1 Stückchen
Salz, Pfeffer aus der Mühle etwas
***FÜR DIE SAUCE*** etwas
Puderzucker 1 TL
Prosecco 100 ml
kalte Butter 30 gr
geriebene Zitronen- und Orangenschale 0,5 TL
Salz, Pfeffer aus der Mühle etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
879 (210)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
6,1 g
Fett
20,4 g

Zubereitung

1.Für das Gemüse die Korianderkörner im Mörser zerkleinern. Die Paprikaschoten halbieren, entkernen und waschen. Zucchini putzen, waschen und längs in 4 mm dicke Scheiben schneiden. Zwiebel, Paprika und Zucchino in einer tiefen Pfanne im Olivenöl bei mittlerer Hitze anbraten. Die Gemüsebrühe angießen, den Knoblauch, das Lorbeerblatt, den Thymian und den Ingwer einlegen. Mit

2.Mit Salz und Pfeffer würzen und 10 Minuten ziehen lassen. In ein Sieb gießen, den Fond auffangen und für die Sauce beiseite stellen. Das Gemüse in der Pfanne bei mittlerer Hitze 2 Minuten ziehen lassen und mit der Mischung aus der Gewürzmühle würzen.

3.Für die Sauce den Puderzucker in einem kleinen Topf bei milder Hitze karamellisieren. Mit dem Prosecco ablöschen und auf ein Drittel reduzieren. 100 ml Gemüsebrühe angießen erhitzen, Butter und die Zitrusschalen unterrühren. Die Sauce mit dem Stabmixer pürieren, mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

4.Die Rotbarenfilet abspülen und trocken tupfen, in einer Pfanne im Olivenöl auf der Hautseite bei mittlerer Hitze einige Minuten braten und vorsichtig wenden. Die Pfanne vom Herd nehmen und die FIlets in der Resthitze glasig durchziehen lassen. Fischfilets herausnehmen, auf Küchenpapier etwas abtropfen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.

5.Das Gemüse auf vorgewärmte Teller verteilen, die Proseccosauce darüber geben und die Rotbarenfilets darauf anrichten. Beilagen nach Wahl, wir hatten frisches Baguette dazu,

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rotbarbe mit Gemüse und Proseccosauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rotbarbe mit Gemüse und Proseccosauce“