Filetsteaks mit Rotwein-Pfeffer-Sauce

mittel-schwer
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderfond 400 ml
Zwiebeln rot 2
Pfefferkörner bunt 1 TL
Rosmarin 1 Zwg.
Rotwein trocken 100 ml
Portwein rot 50 ml
Butter eiskalt 60 g
Pfefferkörner grün 2 TL
Fleur de sel etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Rind Filet (Lende) 800 g
Salz etwas
Olivenöl 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
661 (158)
Eiweiß
11,6 g
Kohlenhydrate
1,5 g
Fett
10,9 g

Zubereitung

1.Für die Sauce den Fond in einen Topf geben,etwa auf die Hälfte einkochen lassen. Zwiebeln schälen,in Spalten schneiden. Gemischte Pfefferkörner im Mörser oder mit dem Nudelholz grob zerstoßen. Rosmarin waschen,trocken schütteln.

2.Für das Fleisch den Backofen auf 120 Grad vorheizen und eine feuerfeste Form auf das Ofengitter -mittlere Schiene - stellen. Rinderfilet in 4 Scheiben schneiden. Filetsteaks trocken tupfen und leicht mit Salz würzen. Eine große Pfanne erhitzen,Olivenöl hineingeben. Fleisch im heißen Öl auf jeder Seite etwa 2 Min.anbraten. Herausnehmen,nebeneinander in die ofenfeste Form legen,im Ofen 10 bis 15 Min.gar ziehen lassen.

3.Zwiebelspalten in der Pfanne im Bratensatz der Steaks kurz anbraten. Mit Rot-und Portwein ablöschen,Rosmarin und Pfeffermischung dazugeben. Flüssigkeit auf etwa die Hälfte einköcheln lassen. Fond angießen,die Sauce weitere 10 Min.einköcheln lassen,dann durch ein feines Sieb streichen, wieder in den Topf geben und erhitzen. Kalte Butter in Stückchen schneiden,unter die Sauce rühren. Anschließend grünen Pfeffer dazugeben und die Sauce mit Fleur de Sel und Pfeffer würzen.

4.Steaks stets mit der Sauce anrichten und nach Belieben mit gebratenen Kartoffel-und Zwiebelspalten servieren. Den Teller mit grünen Pfefferkörnern und Zwiebeln aus der Sauce garnieren.

5.Variation: Für eine Cognac-Sauce mit grünem Pfeffer: 2 El eingelegte grüne Pfefferkörner im Bratensatz andünsten,danach mit 50 Ml Cognac ablöschen, 400 Ml Rinderfond angießen,alles etwa 10 Min.gut einköcheln lassen. 2 bis 3 El Creme fraiche unterrühren,anschließend die Sauce mit Fleur de Sel und Pfeffer abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Filetsteaks mit Rotwein-Pfeffer-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Filetsteaks mit Rotwein-Pfeffer-Sauce“