Steaks mit grüner Pfeffersauce

16 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rinderfiletsteaks je 150 g 2
eingelegter grüner Pfeffer / in Lake 1 EL
Speiseöl 3 EL
Weinbrand 2 EL
Creme fraiche 1 Becher

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
6 Min
Gesamtzeit:
16 Min

1.Rinderfilets unter kaltem Wasser abspülen und trockentupfen. Filetstücke leicht flach drücken und mit Salz und Pfeffer würzen.

2.Grüner Pfeffer ebenfalls abspülen und abtropfen lassen.

3.Öl in Pfanne erhitzen. Die Steaks hineinlegen und von beiden Seiten etwa 3 Minuten braten. Die Szeaks aus der Pfanne nehmen und in einen vorgewärmten tiefen Teller legen, mit einem zweiten vorgewärmten Teller abdecken und warm stellen.

4.Den Bratensatz mit Weinbrand in der Pfanne ablöschen und aufkochen lassen und unter Rühren mit dem Schneebesen den Bratensatz lösen. Creme fraiche unterrühren. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Grünen Pfeffer hinzufügen Pfeffersauce erneut erwärmen und auf die Steaks verteilen.

5.Dazu passt: Gemischter Salat, geröstete Baguettescheiben oder Kartoffelgratin.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Steaks mit grüner Pfeffersauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Steaks mit grüner Pfeffersauce“