gefülltes Minutensteak

30 Min leicht
( 75 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Minutensteaks vom Schwein 4 Stk.
frische Bratwurst/Schweinehack 1 Stk.
Salz, Pfeffer, Curry etwas
Liebstöckel frisch o.Ä. 1 Stengel
Kartoffeln 4 Stk.
Frühlingszwiebeln frisch 4 Stk.
Grüne Bohnen gedünstet 400 gr.
Butter 1 Stk.
Öl 1 EL
Petersilie gehackt etwas
Schmand 0,25 Becher
Weißwein trocken 1 Tasse
Bohnenkraut frisch 1 Stengel

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen und längs in dünne Scheiben schneiden. In einer großen Pfanne mit Öl, Salz und Pfeffer ca. 15 min. braten. Die in kleine Stücke geschnittenen Frühlingszwiebeln dazugeben. Die Pfanne mit Deckel schließen, damit die rohen Kartoffelscheiben gar werden. Auf dem Teller mit Petersilie bestreuen.

2.Grüne Bohnen an den Enden abschneiden und waschen. In Salzwasser ca. 15 min. kochen. Wasser abgießen und ein Stück Butter dazugeben. Auf kleiner Hitze weiter garen, ab und zu im Topf schwenken. Mit Pfeffermühle und wenig Bohnenkraut würzen.

3.Die Minutensteaks nach dem Waschen trocken tupfen flach klopfen, salzen, pfeffern und mit Curry bestreuen. Die Bratwurst aus dem Darm drücken und vierteln, aufs Steak legen, Liebstöckelblätter (es geht auch Salbei, oder Majoran o.Ä.) ebenfalls auf die Steaks legen und wie eine Roulade aufrollen.

4.Im Topf von allen Seiten mit Öl goldbraun anbraten, Schmand dazugeben und solange braten, bis die Flüssigkeit braun ist. Mit einer Tasse Weißwein oder Wasser ablöschen. Die Soße noch etwas einreduzieren. Guten Appetit

5.Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „gefülltes Minutensteak“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 75 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„gefülltes Minutensteak“